Testbericht

Bayan Audio Bayan 7 im Test

Auch wenn dieses Audio-Dock als Designer-Stück durchgeht: Bei der Bassbox Bayan 7 des englischen Herstellers Bayan Audio geht es zunächst um den guten Sound.

Test Bayan Audio Bayan 7

© Bayan Audio

Test Bayan Audio Bayan 7

Pro

  • Design
  • Klang

Contra

  • Docks nur für iPhone und iPod

Das seidenmatt lackierte, 12 Millimeter starke Echtholz-Gehäuse und die durchsichtige Acryl-Frontplatte sind nicht nur eine schöne Fassade für Mittel- und Hochtöner. Sie sind auch standfest genug, um bei hohen Pegeln kein Scheppern oder Mitschwingen zuzulassen. Das ist auch nötig: Die Membran des Bassisten hat einen Durchmesser von über 20 Zentimetern und verleiht selbst Hip-Hop- und Elektro-Tracks den nötigen Druck.

Als Tonlieferanten dienen vor allem die beiden Docking-Stationen. So lassen sich zwei iPhones oder iPods gemeinsam laden oder Musik von beiden Geräten abwechselnd abspielen. Gesteuert wird über die mitgelieferte Fernbedienung. Wer ein Android-Smartphone oder ein Windows Phone besitzt, muss aber nicht verzagen: Musik lässt sich hier über den analogen Toneingang an der Rückseite einspeisen.

Mehr zum Thema

JBL Cinema SB 400
Testbericht

Das günstigste Angebot im Vergleich ist auch am einfachsten zu handhaben, hat einen soliden Subwoofer und glänzt mit HDMI-Anschlüssen.
Libratone Lounge Soundbar
Testbericht

Schon die farbig bedruckte, durchdesignte Verpackung macht mächtig Lust auf den Designer-Balken.
Sonos PlayBar
Testbericht

Das zeitlose Design des PlayBar fügt sich in jeden Einrichtungsstil ein. Eine ausgeklügelte Lautsprecher-Anordnung sorgt für ordentliche…
Yamaha YSP-4300 Soundbar
Testbericht

Der Yamaha nimmt innerhalb dieser Runde eine Sonderstellung ein: Er gehört zur Familie der Soundbeamer, arbeitet also nach einem ganz anderen…
Bose SoundLink III
Kabelloser Lautsprecher

Leicht und locker ist das Motto, unter dem Bose seinen tragbaren Lautsprecher Soundlink herausbringt. Die dritte Generation besticht durch…