Testbericht

Basalte EVE im Test

Mit der Wandhalterung Basalte EVE lassen sich iPads leicht in das Smart Home integrieren.

Test Basalte Eve

© Basalte

Test Basalte Eve

Basalte EVE

Basalte, mehrfach mit dem Red-Dot-Award ausgezeichnetes junges belgisches Unternehmen, das sich bisher mit edlen Schaltern und Tastern für KNX einen Namen gemacht hat, bringt nun EVE, eine Design-Docking-Station für die Wandmontage des iPads, nach Deutschland.

Als Materialien stehen gebürstetes Aluminium, Aluminium glänzend, Mattschwarz und Satinweiß zur Auswahl. Die Preise liegen je nach Ausführung zwischen 235 und 290 Euro.

Mehr zum Thema

Tripleplay
Workshop

Worauf Sie bei Triple-Play-Angeboten achten sollten und wie Sie den passenden Tarif für sich finden.en und wie Sie den passenden Tarif für sich…
MediaConnect, Philips, Wi-Fi, TV, CD, Laptop, Pc
Philips

Besitzer eines Philips-Fernsehers können sich freuen: Mit Wi-Fi MediaConnect kommen alle Inhalte des PCs auf den TV-Schirm. Voraussetzungen dafür…
Apple iPad Mini
Smart Life

Wie smart verläuft ein Wochenendtag, der von früh bis spät per iPad mini begleitet wird, wirklich? Redakteur Andreas Stumptner hat den…
Gerüchte zsuammengefasst: Wie steht es um iPhone 5S, iPhone 6 oder das Billig-iPhone?
Apple-Patent

Apple hat am Dienstag ein Patent zum Thema Hausautomatisierung angemeldet. Das neue System soll anhand der Position des Smartphone-Nutzers automatisch…
Apple steigt in den Smart-Home-Markt ein
Apple-Pläne

Wie die Financial Times berichtet, wird Apple in Kürze eine Software-Plattform für die Heimvernetzung vorstellen. Dabei soll das iPhone zur Zentrale…