Testbericht

Backup-Software: Sicherungsprofi

Der Funktionsumfang des Image- und Backup-Programms hat in dieser Version zugelegt. Zum schönen Beiwerk gehört die farbige Statusanzeige im Hauptfenster über den Systemstatus.

Backup-Software: Sicherungsprofi

© Testlabor Printredaktionen

Backup-Software: Sicherungsprofi

Eine clevere Neuerung ist der Probiermodus: Dabei puffert True Image alle Schreibzugriffe auf die Festplatte, die Originaldaten werden nicht verändert. Beim Ausschalten des Modus entscheidet der Anwender, ob die Änderungen übernommen werden oder nicht. Das Datei-Backup kann jetzt ereignisgesteuert arbeiten, etwa wenn eine eingestellte Menge an Daten auf der Festplatte geändert wurde. Auch an der SATAKompatibilität hat Acronis gearbeitet. Im RAW-Modus kopiert True Image alle Sektoren, nicht lesbare werden übersprungen.

FAZIT: True Image 11 Home überrascht mit cleveren neuen Funktionen und passt sich besser an neue Hardware-Umgebungen an.

Preis: 49,95 Gesamtwertung: sehr gut

http://www.acronis.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.