Testbericht

Backup-Software: Robuster Kopierer

Ein komplettes Tool zum Sichern und Wiederherstellen von Festplattenpartitionen ist Drive Image 8.5 Personal. Alle einschlägigen Funktionen vom Sichern einzelner Partitionen bis zum Kopieren ganzer Festplatten sind vorhanden. Die neue Version 8.5 bindet ein Image nun als Laufwerksbuchstabe in Windows ein.

Backup-Software: Robuster Kopierer

© Testlabor Printredaktionen

Backup-Software: Robuster Kopierer

Auch DVD-Rohlinge sind jetzt als Zielmedium erlaubt. Der Assistent zum Anlegen von Images ist recht umständlich geraten, wichtige Optionen erfordern etliche Mausklicks zur Änderung. Clever sind dagegen die integrierten Partitionsfunktionen, die etwa das Löschen, Anlegen oder Aktivieren von Partitionen erlauben. Davon könnte sich der direkte Konkurrent Acronis TrueImage eine Scheibe abschneiden. Sehr schön sind auch die beiden Boot-CDs: Eine nutzt Linux/DOS als Bootsystem und arbeitet sehr schnell. Die zweite CD auf Basis von Windows PE braucht etliche Minuten zum Booten, erkannte im Test als einzige ein SATA-Laufwerk an einem neuen Asus-Mainboard.

FAZIT: Ein rundes Image-Werkzeug, das zu einem günstigen Preis auch einfache Partitionsfunktionen integriert.

Preis: 39,95 Euro Gesamtwertung: gut

http://www.paragon-software.com

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.