Testbericht

Backup-Software: Das Rad der Zeit

Alles ist weg. Könnte ich doch den letzten Mausklick rückgängig machen...". Ein Wunsch, den die meisten Anwender kennen. Das System-Tool GoBack dreht das Rad der Zeit zurück. In Version 3 arbeitet es mit Windows 2000 und NT. Es merkt sich einen oder mehrere Zustände des Systems. Der Anwender kann nach einer misslungenen Installation oder einem Systemfehler zu einem intakten Zustand zurückspulen. Aber auch Dateien, die aus Versehen gelöscht wurden oder einem Virus zum Opfer fielen, lassen sich retten.

Backup-Software: Das Rad der Zeit

© Testlabor Printredaktionen

Backup-Software: Das Rad der Zeit

Vor einer Installation setzt der Anwender einen Marker, zu dem er zurückkehren möchte, oder er dreht eine Zeitspanne zurück. Eine Wiederherstellung können Sie anschließend dateiweise rückgängig machen.

Wir ließen eine fehlerhafte Office-XP- Installation zurücksetzen, löschten das Verzeichnis von StarOffice und holten es zurück. GoBack zeigte keine Fehler. Die Möglichkeit, Daten wieder hervorzuzaubern, hängt von der Protokolldatei ab, deren Größe der Anwender vorgibt. Vor einer größeren Installation kann ihr Inhalt gelöscht werden.

Mit komprimierten Festplatten arbeitet GoBack nicht. Es setzt einen Bootmanager vor den bestehenden. Mit GRUB ließ sich zwar Windows noch starten, Linux aber nicht. Erst nach der Deinstallation von GoBack arbeitete der Boot-Manager wie gewohnt.

http://www.roxio.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.