All-in-One mit 4K und PCIe-SSD

Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X im Test

Der Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X sieht nicht nur prächtig aus, er liefert auch mehr Leistung als jeder andere AiO, den wir bisher im Test hatten.

Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X

© Asus

Der Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X!
EUR 2.249,00

Pro

  • Hohe Leistung
  • Schöne Optik
  • Guter Sound

Contra

Fazit

PCgo-Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: gut
86,0%

Wir haben den Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X im Test: Der All-in-One fällt sofort ins Auge: ein Gehäuse aus gebürstetem Aluminium, das helle Touch-Display mit 4K-Auflösung und Intels RealSense-Technik. Das ist eine Kombination aus Webcam, Infrarotkamera, Infrarotlaserprojektor und zwei Mikrofonen, die zusammen mit Windows Hello von Windows 10 einen Log-in ohne Passwort erlaubt. Mit RealSense können Sie auch entsprechende Programme mit Gesten steuern. Kleines Manko: Das Display lässt sich nur um wenige Grad nach hinten neigen. Für einen überraschend guten Sound sorgen sechs verborgene Lautsprecher. Für sehr viel Leistung sorgen ein Intel Core i7-6700T (max. 3,6 GHz), 32 GByte DDR4-2133-RAM, eine Nvidia Geforce GTX 960M und die Samsung-SSD SM951 mit 512 GByte Speicherplatz.

Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X: Benchmarkwerte

  • 3DMark Firestrike: 4.096 Punkte
  • 3DMark Cloud Gate: 13.374 Punkte
  • PCMark: 7 6.324 Punkte
  • Cinebench R11.5 (CPU): 7,49 Punkte
  • HD-Tune 4.61 (durchschnittliche Leserate): 1.346 MByte/s
Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X

© Asus

Der Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X von hinten.

In den Tests jagte die PCIe-SSD im Durchschnitt gigantische 1.346 MByte/s durch die Leitungen. Von dieser Extremleistung profitiert der PCMark 7, weshalb der Asus-AiO hier einen Spitzenwert von 6.324 Punkten erreicht. Ausgezeichnet schneidet er auch in den 3D-Grafikbenchmarks ab. Etwas unpraktisch: Schnittstellen und HDMI-Ausgänge liegen auf der Rückseite. WLAN-ac, Bluetooth 4.0, Gigabit-LAN und ein Kartenleser sind verbaut. Ein drahtloses Tastatur-Maus-Set gehört zum Lieferumfang – Qualität und Haptik könnten besser sein.

Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X: Details

  • Preis: 2.400 Euro
  • Prozessor: Intel Core i7-6700T (max. 3,6 GHz)
  • Chipsatz/Speicher: Intel H110/32 GByte
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 960M
  • HDD/SSD: – /512 GByte
  • Opt. Laufwerk:

Fazit

Wer einen sehr stylischen und leistungsfähigen All-in-one-PC mit klasse 4K-Display sucht, darf zum Asus Zen AiO S Z240ICGT-GJ018X greifen. Der Preis ist hoch, aber gerade noch angemessen.

Mehr zum Thema

iPad Pro mit Smart Keyboard
Wegen iPad Pro

Ist das neue iPad Pro ein Ersatz für herkömmliche Computer? Wenn es nach Apple-Chef Tim Cook geht, dürfte Tablets bald die Nachfolge des PCs antreten.
Wir haben den High-End-Gaming-PC Predator G6-710 von Acer im Test.
Gaming-PC

90,0%
Acers jüngster Hardcore-Gaming-PC ist voll mit Highend-Komponenten. Wem das nicht reicht, darf den Predator G6-710 auf…
Neues Asus GTX 680 mit GPU Tweak Tuning Tool
Router-Sicherheit

Der Hardware-Hersteller ASUS aus Taiwan wurde von der US Federal Trade Commission wegen schwerer Sicherheitslücken in der hauseigenen Router-Firmware…
Intel Skylake
Business

Ohne einen flotten Rechner geht im Business-Alltag die Arbeit nur langsam voran. Wir haben vier Business-PCs mit Intels neuer schneller…
Acer Aspire S24
Gaming-Computer, Laptop, Monitor und Dashcam

Wir haben einen Überblick über Produktneuheiten wie Gaming-PCs, Laptops, Monitore und Dashcams der Hersteller Acer, Asus und Dell von der IFA 2017.