Testbericht

Asus VG278H

Dem Asus VG278H liegt die kabellose Shutterbrille 3D Vision 2 von Nvidia bei. Sie hat größere Gläser und eine bessere seitliche Lichtabschirmung, als ihre Vorgängerin.

Asus VG278H

© Asus

Asus VG278H

Pro

  • Geringer Helligkeitsverlust im 3D-Modus
  • Externe 3D-Inhalte über HDMI-Port anzeigbar

Contra

  • Mäßiger Blickwinkel und Kontrast
  • GeForce-Karte für 3D erforderlich

Fazit

Der Asus VG278H gehört derzeit zu den besten 3D-Monitorsystemen, die man kaufen kann. Allerdings ist er mit einem Preis von 545 Euro kein Schnäppchen.

Der Asus VG278H arbeitet nativ mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz, also doppelt so schnell wie Standard-LCD-Panels. Im 2D-Modus sorgt das für eine sehr scharfe und flüssige Darstellung bewegter Objekte.

Im 3D-Modus teilt die Shutterbrille die Bildinformationen pro Auge auf und die Frequenz des Asus VG278H sinkt auf 60 Hertz. Sehr gut: Der Helligkeitsverlust bei diesem Shuttersystem fällt deutlich geringer aus dank Nvidias neuer "3D LightBoost"-Technologie.

Kaufberatung Monitore: Darauf müssen Sie beim Bildschirmkauf achten

Aber: In den Genuss von 3D kommen nur jene, die über eine aktuelle GeForce-Grafikkarte verfügen. Das sollte man vor dem Kauf auf der Nvidia-Webseite prüfen. Im Labor messen wir eine sehr gute maximale Helligkeit von 423 cd/m² und eine gute mittlere Reaktionszeit von 11,6 ms.

Die Blickwinkel sind typisch für ein TN-Panel nicht sehr hoch, auch der statische Kontrast beträgt nur 443:1. Neben der VGA- und DVI-Schnittstelle verfügt der Asus VG278H auch über einen HDMI-1.4-Port. Letzterer nimmt 3D-Material auch von externen Zuspielern wie Blu-ray-Playern oder einer Spielkonsole entgegen.

Mehr zum Thema

Asus VK246H
Testbericht

Der 24-Zoll-Widescreen- Monitor VK246H von Asus gehört zur neuen Gattung der TFT-Displays im 16-zu-9-Format. Er arbeitet mit einer Auflösung von…
Asus VK246H
Testbericht

Dieser 24-Zoll-Flachbildschirm von Asus präsentiert sich im derzeit immer beliebter werdenden 16:9-Format. Seine Bildschirmauflösung von 1920 x 1080…
Asus PA238Q
Testbericht

Der Monitor PA238Q von Asus erweist sich in unserem Test als Allround-Talent, egal, ob man nun Bildbearbeitung, Multimedia oder reine Büroarbeiten im…
Wir testen den Monitor Asus VE278H. Das Gerät überzeugt.
Testbericht

Der Asus VE278H ist ein großformatiger Monitor mit Full-HD-Auflösung und einer Bildschirmdiagonalen von knapp 69 Zentimetern. Wir haben den Test.
Asus PQ321Q
Ultra-HD-Monitor

In den USA bringt Asus den ersten PC-Monitor mit 4K-Auflösung bereits im Juli auf den Markt. Beim europäischen Modell, das ihm August erscheint,…