Testbericht

Asus O!play BDS-700 im Test

Der Asus O!play BDS-700 ist schon für 200 Euro zu haben. Der Test zeigt, was man von einem Blu-ray-Player in dieser Preisklasse erwarten kann.

Asus O!play BDS-700

© Josef Bleier, Stefan Rudnick

Asus O!play BDS-700

Pro

  • spielt viele Medienformate ab, inklusive Flash, ISO und VOB

Contra

  • Ruckeln bei PAL-DVDs
  • flacher Klang
  • Fotos in geringer Auflösung

ASUS hat unter dem Namen O!Play zwei Blu-ray-Player und einen Netzwerkspieler im Programm. Auch beim BDS-700 hat man bisweilen den Eindruck, als würde er DVDs und Blu-rays nur "nebenberuflich" abspielen: In seinem Menü erscheinen Discs ganz links am Rand. Hat man etwa eine DVD eingelegt, dann fragt eine Menü-Einblendung nach: "Wollen Sie diese CD abspielen?" Erst nach einem Druck auf OK startet die Wiedergabe. Immerhin merkte sich der Player im Test auch nach dem Auswerfen von Discs und längerem Standby die Wiedergabepositionen für mehrere DVDs.

Kaufberatung: Vier Blu-ray-Player im Test

Das Media-Menü ist ebenfalls praktisch, da es sich in die verschiedenen Medientypen gliedert und dazu automatisch anzeigt, ob passende Datenträger angeschlossen sind. An abspielbaren Medienformaten bietet der O!Play BDS-700 eine große Vielfalt: Von AAC über DivX, FLAC und MOV bis VOB und WMV reicht die Liste, Einschränkungen für bestimmte Medientypen und Datenträger gibt es nicht.

Asus O!play BDS-700: Bild und Ton

Nur bedingt lobenswert waren die Bild- und Tonqualitäten im Test: Blu-ray-Filme bannte er knackscharf auf den Referenz-TV. PAL-DVDs erhielten über den O!Play BDS-700 ein etwas flaues Bild, das bei Schwenks und Kamerafahrten deutlich und gleichmäßig ruckelte.

Klanglich konnte er ebenfalls nicht ganz mithalten: Dem Analog-Sound fehlte es etwas an Brillanz in den Höhen und wir vermissten ein gewisses Raumgefühl. Digital klang es etwas besser. Wer überwiegend Netzwerk-Inhalte und hin und wieder einen Blu-ray-Film genießen möchte, der kann mit dem ASUS glücklich werden.

Mehr zum Thema

LG BP740
Blu-Ray-Player

Der Blu-ray-Player LG BP740 zeigt im Test seine Stärken. Er kann nicht nur durch seine flache Bauweise überzeugen.
Panasonic DMP-BDT465
Blu-Ray-Player

Der Panasonic DMP-BDT465 zeigt im Test, dass er ein echter Multimedia-Künstler mit interessanten Netzwerk-Fähigkeiten ist.
Pioneer BDP-170
Blu-Ray-Player

Im Test zeigt sich der Pioneer BDP-170 etwas traditioneller als reiner Blu-ray-Player ohne viel Schnickschnack.
Samsung BD-H6500
Blu-ray-Player

Samsungs BD-H6500 zeigt im Test, dass auch ein sehr günstiger Blu-ray-Player mit großer Ausstattung und Full-HD-Auflösung überzeugen kann.
Sony BDP-S6200
Blu-ray-Player

Sonys BDP-S6200 überzeugt im Test mit einem kompletten App-Shop und den gängigen Möglichkeiten zur flotten Präsentation von Fotos, Videos und…