Wir machen Technik einfach
Testbericht

AgfaPhoto AS1150

Der kompakte Scanner (16 x 5 x 4 cm) für Fotos (bis 10 x 15 cm) und Kleinbild-Negativstreifen bietet eine optisch Auflösung von bis zu 1.800 x 1.200 Pixeln. Das ist für den Hausgebrauch durchaus ausreichend.

image.jpg

© PCgo

Die Bilder lassen sich direkt auf eine optionale Speicherkarte (SD, SDHC, MMC, MS, xD) im JPEG-Format ablegen, per USB an den PC oder einen USB-kompatiblen digitalen Bilderrahmen senden. Ein Fotoscan dauert nur etwa 10 Sekunden. Strom bekommt der Scanner aus der Steckdose.

Testurteil:

AgfaPhoto AS1150

99,99 €; www.agfaphoto.com + kompakte Bauweise+ schneller Scan- kein Akku

Gesamtwertung: sehr gut 81 %

Preis/Leistung: gut

Mehr zum Thema

Toshiba Q300 SSD
SATAIII-SSD im 2,5-Zoll-Format

89,0%
Viel Geschwindigkeit für wenig Geld: Die Toshiba Q300 liefert im PC Magazin Testlabor eine sehr gute Vorstellung ab -…
Stellar Phoenix Data Recovery 7 Professional
Datenrettung

91,0%
Data Recovery 7 Professional von Stellar Phoenix verspricht die Wiederherstellung von gelöschten Daten. Wir haben die…
Panasonic DMP-UB404
UHD-Blu-ray-Player

80,0%
Der DMP-UB404 ist das neue Einsteigermodell unter den 4K-Blu-ray-Playern von Panasonic. Wird er den hohen Ansprüchen…
Avira Software Updater Pro
Aktualisierungs-Tool

60,0%
Der Avira Software Updater Pro verspricht automatische Programmaktualisierungen mit wenigen Klicks. Doch im Test zeigen…
Cullmann CUlight FR60C
Blitz für Canon, Nikon und Sony

Der CUlight FR60 von Cullmann kommt serienmäßig mit einem Funkempfänger. Was das Blitzgerät sonst noch kann, erfahren Sie in unserem Testbericht.