Testbericht

Acer Aspire L5100

Als Mini-PC bewirbt Acer den Aspire L5100. Diese Bezeichnung soll nicht nur auf die niedrige Leistungsaufnahme hinweisen, sondern vor allem auf seine kompakte Bauform.

Acer Aspire L5100

© Archiv

Acer Aspire L5100

Drei-Liter-PC

Mit diesem Attribut bewirbt Acer den Aspire L5100. Diese Bezeichnung soll nicht nur auf die niedrige Leistungsaufnahme des Rechners hinweisen, sondern vor allem auf seine kompakte Bauform mit nur drei Litern Gehäusevolumen. In dem kleinen PC hat Acer aber einiges an Hardware untergebracht: Der L5100 ist mit einem AMD Dual-Core Prozessor, 2 GByte RAM und einer 500-GByte-Platte ausgerüstet.

Acer Aspire L5100

© Archiv

Acer Aspire L5100

Schmalere Kost ist dagegen bei der Grafik geboten: Die im AMD-690G-Chipsatz integrierte ATI-Grafik reicht zwar für Vista und einfachere 3D-Spiele aus, macht aber bei höheren Ansprüchen schnell schlapp, wie ein 3D-Mark-Wert von nur 300 Punkten belegt. Dafür kann der Acer aber mit einem HDMl-Ausgang aufwarten, der ihn als gute Basis für einen Media-Center-PC qualifiziert.

Interessant ist der PC vor allem im Gespann mit einem externen DVB-S-Empfänger. Im normalen Betrieb ist auch die Lautstärke wohnzimmertauglich, nur bei voller CPU-Last wird der Kleine mit knapp 40 dB(A) zum Schreihals. FAZIT: Wenn man auf aktuelle 3D-Shooter keinen Wert legt, dann ist der kompakte und mit 50 Watt sparsame Acer Aspire L5100 eine gute Wahl. Zudem ist der Acer für einen Mini-PC mit 699 Euro recht günstig.

Testergebnisse

Acer Aspire L5100
Acer
699 €

www.acer.de

Weitere Details

Fazit:Wenn man auf aktuelle 3D-Shooter keinen Wert legt, dann ist der kompakte und mit 50 Watt sparsame Acer Aspire L5100 eine gute Wahl. Zudem ist der Acer für einen Mini-PC mit 699 Euro recht günstig.

Wertung
gut

Mehr zum Thema

Acer Aspire U5-620
All-in-One-Rechner

Der schlanke All-in-One-Rechner Acer Aspire U5-620 bietet mit einem Quad-Core-Prozessor und einer GeForce GTX 850M viel Leistung fürs Geld. Wir haben…
Dell All-In-One Inspirion 23 7000
All-In-One-PC

Dell hat beim neuen Inspiron 23 7000 eine "RealSense"-Kamera von Intel eingebaut. Im Testlabor muss sich der All-inOne-PC beweisen.
ASUS ROG G20AJ im Test
Gaming-PC

87,0%
Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine…
MIFcom Battlebox Smokin' Aces im Test
Gaming-PC

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…