Testbericht

1&1 XS Box GO im Test

Die XS Box Go von 1&1 (4G Systems) ist eine Alternative zum Surfstick, wenn unterwegs mehrere Geräte gleichzeitig ins Internet sollen.

image.jpg

© PCgo

1&1 XS Box GO

Pro

  • klein und leicht
  • einfaches Einrichten

Contra

  • fehlendes Display

Nach Einlegen einer SIM-Karte können bis zu vier Geräte über den handlichen 80 g leichten Router online gehen.

Dabei unterstützt die XS Box GO Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 MBit/s (Download). In der Grundeinstellung sind mobile Geräte ohne Kennwort schnell mit dem Router verbunden. Nettes Zusatzfeature: Eine Micro-SD-Karte kann im Netz genutzt werden.

Mehr zum Thema

Netgear
WLAN-Router

Im Test beweist sich der Netgear Nighthawk R7000 mit hohen Transferraten und einer üppigen Ausstattung als sehr guter Router.
Trendnet TEW-818DRU: Wir testen den WLAN-Router mit schnellem ac-WLAN.
WLAN-Router

Wir haben den Trendnet TEW-818DRU im Test: Der WLAN-Router unterstützt den schnellen ac-Standard und überzeugt eher als Netzwerk-Ergänzung.
Netgear NightHawk X4 (R7500)
AC-WLAN-Router

80,0%
Der Nighthawk X4 ist einer der ersten AC-WLAN-Router mit vier MIMO-Antennen. Erreicht er damit Funkraten…
All-in-One-Router
All-in-One-Router

Der TP-Link Archer VR200v bietet sich als Alternative zu AVMs Fritzbox-Modellen an. Im Testlabor stellen wir den Router auf die Probe.
AVM Fritzbox 4020
WLAN-Router

70,0%
Die AVM Fritzbox 4020 kommt mit aktuellem FritzOS, jedoch ohne GBit-Switch und ohne AC-WLAN. Wir prüfen den günstigen…