News-Ticker

CeBIT 2015 - Alle Highlights von der Messe

Was sind die Trends und Neuigkeiten auf der weltgrößten IT-Messe in Hannover?

Big Data,CeBIT,Datability

© Hersteller

Big Data im Fokus: Die CeBIT hat sich in diesem Jahr "Datability" auf die Fahnen geschrieben.

16:35:56

Infografik: Das war die CeBIT 2015

Die CeBIT schließt ihre Tore - Zeit Bilanz zu ziehen. Die Media-Intelligence-Experten von Meltwater haben die Trends und Themen der diesjährigen Messe in den sozialen Netzwerken analysiert und in einer Infografik zusammengefasst.

16:21:45

Messefazit: Open-Source-Branche hoch zufrieden mit CeBIT 2015

Die CeBIT 2015 neigt sich ihrem Ende zu, am heutigen Freitag ist der letzte Messetag. Schon jetzt zeigt sich der Branchenverband OSB Alliance (Open Source Business) hoch zufrieden mit dem Verlauf der Messe und verweist auf ein im Vergleich zum Vorjahr gestiegenes Besucherinteresse. Man habe mehr Geschäftskontakte knüpfen können und auch viele CIOs an den eigenen Ständen in Halle 6 begrüßen dürfen. Dazu habe man in Gesprächen mit Bundes- und Landespolitikern die Positionen der OSB Alliance zur Digitalen Wirtschaft und für eine sichere IT-Infrastruktur ausführlich erläutern können.

09:47:00

Snowden und Greenwald: CeBIT-Event im Video

Wer gestern die Chance verpasst hat, die CeBIT-Veranstaltung mit Glenn Greenwald und Edward Snowden live zu verfolgen, hat nun die Möglichkeit, sich das gesamte Gespräch nachträglich auf YouTube anzusehen:

Glenn Greenwald and Edward Snowden live on Stage at #CGC15

Quelle: cebitchannel
Glenn Greenwald and Edward Snowden live on Stage

17:00:33

Live: Snowden und Greenwald auf der CeBIT 2015

Jetzt geht es los - hier noch einmal die Links zu den Live-Streams (Flash-Plugin erforderlich):

  • Link: Live-Stream beim NDR
  • Link: Live-Stream der CeBIT (deutsche Übersetzung)
  • Link: Live-Stream der CeBIT (englisch / Original)

Edward Snowden soll ab ca. 17:30 Uhr via Videokonferenz zugeschaltet werden.

15:04:37

MSI kündigt neue USB-3.1-Mainboards an

In Hannover zeigt der Hardwarehersteller MSI neue Mainboards mit USB-3.1-Unterstützung. Nachdem diese bereits für die Gaming-Serie angekündigt worden war, folgen nun USB-3.1-Mainboards der weiteren Modellreihen der OC-, Classic- und Krait-Serie. Vorgestellt wurden die Modelle X99A XPOWER AC, X99A MPOWER, X99A SLI PLUS, X99A RAIDER und X99A SLI. Mit dem Z97A GAMING 6 bietet MSI auch ein Mainboard mit USB-Port vom Typ C an. Auf den Markt kommen sollen die neuen Mainboards von MSI ab Mitte April.

09:56:45

Vormerken: Edward Snowden und Glenn Greenwald im Interview heute um 17 Uhr

Ein Highlight der CeBIT 2015 dürfte das Interview mit NSA-Whistleblower Edward Snowden und Investigativ-Journalist Glenn Greenwald werden. Das von DW-Moderator Brent Goff geführte Gespräch wird auf der Center Stage der CeBIT GLobal Conferences in Halle 8 stattfinden. Während Glenn Greenwald vor Ort sein wird, soll Edward Snowden per Live-Video-Übertragung aus seinem Exil in Russland zugeschaltet werden.

Das Interview wird auch live von NDR im Fernsehen und per Live-Stream übertragen:

Link: CeBIT-Special beim NDR

Link: Live-Stream der CeBIT (Flash-Plugin erforderlich)

17:42:43

Samsung T1 angetestet: 1-TB-SSD im Hosentaschen-Format

Samsung zeigt auf der CeBIT seine T1-Festplatte. Eine Festplatte an sich wäre ja nichts Besonderes, aber Samsung packt bis zu ein Terabyte (1 TB) Kapazität in ein gästeseifengroßes Gehäuse, so dass das portable Solid State Drive (SSD) gerade mal 26 Gramm wiegt und problemlos in die Hosentasche passt. Doch die T1 ist nicht nur klein, sondern auch sauschnell (bis zu 450 MB/s) und stromsparend, wenn Daten über USB-OTG zum Smartphone oder zurück flitzen sollen.

Außerdem bringt der Speicherzwergriese eine Sicherheitssoftware on board mit, die Daten verschlüsselt überträgt. Für die Terabyteversion stellt Samsung 550 Euro in Rechnung, der Spaß beginnt bei 170 ? für die 250-MB-Version. Für alle, die sich für Maxitechnik auf Mikroraum begeistern können: Eine Kaufempfehlung!
(Beitrag von Dirk Waasen)

15:31:34

CogniToys: Smartes Spielzeug am IBM-Stand

Die kleinen CogniToys-Dinosaurier von Elemental Path sollen als smartes Lern-Spielzeug bald Kinderzimmer und Schulen erobern. Über einen Lautsprecher und ein Mikrofon können sich die mit dem Internet verbundenen Plastik-Dinos mit den Kindern unterhalten. Ihr Wissen und ihre Prozessorpower ziehen die smarten Spielzeuge dabei aus der Cloud - genauer gesagt IBMs Super-Rechner Watson.

15:21:42

Telekom kooperiert enger mit Huawei

Die Deutsche Telekom und das chinesische IT-Unternehmen Huawei wollen künftig enger im Enterprise-Markt zusammenarbeiten. Wie die beiden Konzerne heute in Hannover bekanntgaben, habe man heute einen Rahmenvertrag für IT-Infrastruktur- und Private-Cloud-Lösungen unterzeichnet, der weltweit gelten soll. Ziel ist es, dass Huawei die Hardware stellt und die Telekom-Tochter T-Systems die Cloud-Expertise beisteuert.

15:07:39

Am Telekom-Stand gibt es heute weltmeisterlichen Besuch: Finaltorschütze Mario Götze und FC-Bayern-Mannschaftskollege Claudio Pizarro sind heute zu Gast:

11:54:36

Ready for Windows 10: Microsoft zeigt Gerätevielfalt

Am Stand von Microsoft (A26, Halle 4) können Besucher sich einen Überblick über die künftigen Formfaktoren von Windows-10-Geräten machen. Ob Smartphone, Tablet, Convertible, Ultrabook oder All-in-One-PC - die gezeigten Devices laufen aktuell noch mit Windows 8.1, sollen aber alle mit Windows 10 lauffähig sein. Auch die Technical Preview von Windows 10 zeigt Microsoft auf der CeBIT. Mehrmals täglich werden hierzu Präsentationen angeboten, die Windows 10 und seine neuen Funktionen vorstellen. Auf der

11:24:10

Lian Li zeigt neues Tischgehäuse DK-Q2

Lian Li, die Gehäusespezialisten auf Taiwan, zeigen in Hannover neue Prototypen - darunter das schicke Tischgehäuse DK-Q2. Im Vergleich zum Vorgänger will Lian Li auf Kundenwünsche reagieren und überarbeitet unter anderem die Tischbeine und die Motherboard-Schublade, die nun herausnehmbar ist.

09:25:53

Star 2 und Blade S6: ZTE zeigt deutsche Versionen

Mit dem ZTE Star 2 und dem ZTE Blade S6 hat der chinesische Hersteller im Dezember bzw. Januar zwei Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Auf der CeBIT 2015 gibt es nun erstmals die deutschen Versionen der Android-Handys zu sehen. Das ZTE Star 2 kommt mit 5-Zoll-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln, Snapdragon 801, 2 GB RAM, 13-MP-Hauptkamera, 2.300-mAh-Akku und Android 5 Lollipop. Das darunter angesiedelte ZTE Blade S6 kommt ebenfalls mit 5-Zoll-Display bei einer Auflösung von 1.024 x 720 Pixeln, Snapdragon 615, 2 GB RAM, 13-MP-Hauptkamera, 2.400-mAh-Akku und Android 5 Lollipop. Unsere Kollegen der connect konnten beide Geräte bereits antesten. Lesen Sie ihre Eindrücke im Artikel "ZTE Star 2 und Blade S6 im Hands-on".

08:46:20

Ein neuer Messetag beginnt ...

16:29:44

CeBIT 2015: Livestream ansehen

Als Service für alle Interessenten, die nicht in Hannover sein können, bietet die Deutsche Messe Livestreams zu allen Vorträgen der CeBIT Global Conferences an. Auch den mit Spannung erwarteten Vortrag von Glenn Greenwald samt Liveschaltung mit Edward Snowden am Mittwoch, 18. März, können Sie darüber live verfolgen.

15:53:17

Telekom Schutzpaket soll Kunden kostenlos mit Sicherheitssoftware versorgen

Seinen Privatkunden will die Telekom in Zukunft ein kostenloses Programmpaket zum Schutz von Computern und Smartphones anbieten. Zusammen mit vier deutschen IT-Spezialisten soll das Schutzpaket in der Basisvariante gratis sein, mehr Funktionen sollen anschließend kostenpflichtig dazugebucht werden können. Teil des Schutzpaketes sollen Avira Antivirus, Steganos Online Shield VPN (siehe Bild), Online-Speicher über STRATO HiDrive sowie Boxcryptor von Secomba sein. Das Schutzpaket soll im zweiten Quartal 2015 auf den Markt kommen.

15:39:40

Zeit für ein klein wenig Nostalgie: Vor 20 Jahren präsentierte Bill Gates auf der CeBIT 1995 den Betriebssystem-Klassiker Windows 95.

Classic Microsoft "Windows 95" Commercial

Quelle: n24our
Classic Microsoft "Windows 95" Commercial

14:59:36

Digitale Werbetafel: Samsung zeigt 5K-Display im XXL-Format

Das Samsung Smart Signage Display QM105D würde sich gewiss auch in vielen Wohnzimmern gut machen, ist mit seiner 5K-UHD-Auflösung von 5.120 x 2.160 Pixeln jedoch für den Einsatz als Werbetafel gedacht. Der Riesen-Monitor mit einer Diagonale von 105 Zoll respektive 266,7 Zentimetern ist im 21.9-Format gebaut und lässt sich auch im Pivot-Modus betreiben. Im Dauerbetrieb kann das Display über 16 Stunden an sieben Tage die Woche laufen. Ab März 2015 soll das Smart Signage Display QM105D zum Preis von 169.010 Euro (UVP) erhältlich sein.

14:37:30

Breitbandausbau wäre wohl auch auf der CeBIT angebracht:

14:28:43

Dobrindt: "Zehn Milliarden Euro für Breitbandausbau"

Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat zum Auftakt der CeBIT 2015 eine Breitband-Offensive von Wirtschaft und Regierung angekündigt. In einem Interview mit der "Rheinischen Post" gab der CSU-Politiker an, dass 2015 insgesamt mehr als zehn Milliarden Euro in den Breitbandausbau investiert werden sollen. Diese sollen sich aus acht Millarden Euro von Seiten der TK-Branche, einem Investitionspaket der Regierung in Höhe von einer Milliarde Euro sowie den Erlösen aus neuerlichen Versteigerungen von Mobilfrequenzen zusammensetzen.

12:27:03

AVM zeigt vier neue Fritzbox-Modelle

AVM hat in Hannover vier neue Router vorgestellt: FRITZ!Box 4080, FRITZ!Box 4020, FRITZ!Box 7430 und FRITZ!Box 6820 LTE.

Die neue FRITZ!Box 4080 (2. Halbjahr 2015, 249 Euro UVP)kann an Kabel-, DSL- oder Glasfasermodems genutzt werden und unterstützt WLAN AC Wave 2 und soll dank Multi-User-MIMO-Technologie bestens geeignet sein für 4K-Streaming und andere leistungsintensive Anwendungen.

Die FRITZ!Box 4020 (2. Quartal 2015, 59 Euro UVP) richtet sich als günstiges und bisher kompaktestes Fritzbox-Modell an Einsteiger. Der WLAN-Router kann flexibel mit Kabel-, DSL- oder Glasfasermodem oder auch Mobilfunk-Stick genutzt werden.

Für IP-basierte Anschlüsse optimiert wurde die FRITZ!Box 7430 (2. Quartal 2015, 129 Euro UVP). Sie unterstützt VDSL Vectoring bis 100 MBit/s und integriert eine DECT-Basis inklusive Telefonanlage.

Auch auf Reisen genutzt werden kann der neue LTE-Router FRITZ!Box 6820 LTE (3. Quartal 2015, noch kein Preis). Er bietet schnelles LTE CAT 4 mit bis zu 150 MBit/s im Down- und 50 MBit/s im Upstream.

Weitere Informationen finden Sie bei den Kollegen von connect ("AVM zeigt neue Fritzboxen") und auf der AVM-Homepage.

12:09:41

Vodafone: Voice over LTE und 5G

Der Mobilfunkanbieter Vodafone hat die CeBIT 2015 genutzt, um seinen neuen Service Voice over LTE zu starten. Die Technologie soll schnelleren Rufaufbau und HD-Telefonie bieten. Nähere Informationen bieten unsere Kollegen von connect im Artikel "Vodafone startet VoLTE". Daneben gibt Vodafone einen Ausblick in die Zukunft und zeigt in Hannover einen LTE-Nachfolger, der Datenraten von über 10 Gbit/s ermöglichen soll. Die neue 5G-Mobilfunktechnologie wird derzeit unter anderem im 5G Lab an der TU Dresden entwickelt und soll bis 2020 im Live-Betrieb bereits 1 Gbit/s schnell sein.

2020: Die Zukunft ist 5G

Quelle: Vodafone Deutschland
2020: Die Zukunft ist 5G

11:56:50

SecuTABLET: Tablet für Behörden und Unternehmen

Die Blackberry-Tochter Secusmart zeigt auf der CeBIT 2015 ein für Behörden und Unternehmen auf Sicherheit optimiertes Tablet. Das zusammen mit IBM und Samsung entwickelte SecuTABLET basiert auf dem Samsung Tab S 10.5 und kommt mit einer Secusmart Security Card. Diese MicroSD-Karte beherbergt einen Krypto-Chip und soll sichere Sprach- und Datenverschlüsselung garantieren.

11:11:12

Partnerland der CeBIT ist in diesem Jahr China. Mehr als 600 Unternehmen aus dem Reich der Mitte sind in Hannover vertreten, darunter unter anderem Huawei, ZTE, Datang Telecom und TCL.

11:05:00

CeBIT 2015: Eröffnungsfeier im Video ansehen

Bereits am Sonntag fand in Hannover die offizielle Eröffnungsveranstaltung zur CeBIT 2015 statt.

Wer die Eröffnungsfeier am Sonntagabend verpasst hat, kann sich die gesamte Veranstaltung im Video der Deutschen Messe auch noch nachträglich ansehen. Das 1:25 Stunden lange Video enthält die Reden von Hannovers Bürgermeister Stefan Schostok, Bitkom-Präsidend Dieter Kempf, Bildungsministerin Johanna Wanka, Alibaba-CEO Jack Ma, dem chinesischen Vizepremier Ma Kai und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Link: Video der Eröffnungsfeier zur CeBIT 2015

10:55:44

Willkommen zum CeBIT 2015 News-Ticker

Die CeBIT 2015 hat in Hannover ihre Pforten geöffnet. In unserem News-Ticker halten wir Sie über die wichtigsten Neuigkeiten der Messe auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema

Cebit 2013-Highlights der Redaktion: Zwei Redakteure berichten, welche Neuheiten sie beeindruckten.
Cebit 2013-Highlights

Die Cebit 2013 ist vorbei und zwei Redakteure vom PC Magazin berichten von ihren persönlichen Highlights der IT-Messe.
image.jpg
CeBIT

Die Mail-Dienstleister GMX und Web.de bieten ab sofort eine Gratis-Flatrate für den De-Mail-Dienst an. Via De-Mail versandte Mails erfüllen die…
Steve Wozniak sprach auf der Cebit über aktuelle Themen.
Steve Wozniak auf der Cebit

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak stand am Donnerstag auf der Cebit in einem Interview Rede und Antwort. Laut ihm ist Edward Snowden ein moderner Held.
image.jpg
CeBIT

Unify, ehemals Siemens Enterprise Communications, hat zur CeBIT die erste Studie seines "New Way to Work Index"-Projektes veröffentlicht.
Cebit 2013-Highlights der Redaktion: Zwei Redakteure berichten, welche Neuheiten sie beeindruckten.
Alles auf einen Blick

Zur Cebit 2016 gibt es viele Produkt-Neuheiten, Software-Lösungen und mehr für Privatkunden und Unternehmen. In unserem Live-Blog zeigen wir die…