Werkzeuge für Kreative

Zusätzlicher Komfort

  1. Weblayout-Skizzen online erstellen
  2. Zusätzlicher Komfort

Mit den vorgegebenen Seitenobjekten müssen Sie sich übrigens nicht zufriedengeben. Über den Menüeintrag Help/Download More Controls gelangen Sie zur Website Mockups To Go (mockupstogo.net ). Andere User stellen dort fertige Bausteine wie ein Kalender-Objekt oder besondere Menüs und Schaltflächen zum Download bereit.

image.jpg

© Internet Magazin

Jede Skizze einer Seite lässt sich bei Balsamiq Mockups als einfache PNG-Grafik exportieren.

Als Anschauungsobjekt interessant sind auch die Nachbauten kompletter Webseiten von populären Diensten wie Google und Facebook. Balsamiq Mockups lassen sich aber auch mit eigenen Bild- und Fotoobjekten aufpeppen. Ziehen Sie dazu Grafikdateien einfach aus dem Windows-Explorer in das Bearbeitungsfenster, verschieben Sie sie an die gewünschte Position und passen Sie die Größe nach Belieben an.Nutzen Sie zur Präsentation der Seitenattrappen bei Meetings einen speziellen Anzeigemodus des Programms. Nach Aufruf von View/Full Screen Presentation füllt die jeweilige Skizze den gesamten Bildschirm und ein großer blauer Pfeil lässt sich als gut sichtbarer Pointer einsetzen. Die anschauliche Darstellung und einfache Bedienbarkeit ermöglichen die flexible Bearbeitung der Mockups selbst während des Vorführtermins.

iPlotz

Einen ähnlichen Ansatz wie Balsamiq Mockups verfolgt iPlotz (www.iplotz.com ). Das Programm geht jedoch mit einer einfachen Projektverwaltung sowie der Möglichkeit, aus den Skizzen einen klickbaren Prototypen zu erzeugen, über den Funktionsumfang der Balsamiq-Lösung hinaus. Die ebenfalls in Adobe Flex programmierte Software steht Ihnen auf als Online-Anwendung zur Verfügung oder laden Sie sie für den lokalen Einsatz von der Homepage des Anbieters herunter.Für ein Projekt mit maximal fünf Seiten dürfen Sie das Tool kostenlos nutzen. Die weitergehende Online-Lizenz für einen Arbeitsplatz kostet jährlich knapp 100 US-Dollar, für die unbegrenzte Desktop- Version zahlen Sie einmalig 75 US-Dollar.Das integrierte Projektmanagementmodul erfüllt lediglich Grundanforderungen. Legen Sie im Bereich Manage Projekte an und ordnen Sie diesen die Seitenentwürfe zu. Eine Aufgabenliste erinnert Sie an die nächsten Projektschritte. Entscheiden Sie selbst, ob Ihnen diese Funktionen ausreichen.

Für Webseiten oder iPhone

Über das Register Components am linken Rand des Programmfensters stehen zahlreiche Komponenten wie Textblöcke, Menüleisten und Multimediaobjekte ebenfalls überwiegend in handgezeichneter Optik bereit. Neben Objekten für klassische Webseiten finden Sie in einer gesonderten Palette Bausteine, mit denen sich Anwendungen für iPhone und iPad nachbilden lassen.

image.jpg

© Internet Magazin

Nutzen Sie die Vollbildansicht mit dem blauen Mauszeiger für die Präsentation bei Meetings.

Nehmen Sie über ein dynamisch eingeblendetes Optionsfenster je nach Seitenelement mehr oder weniger umfangreiche Einstellungen vor. Zur einfacheren Positionierung lässt sich über das Icon Grid in der Symbolleiste ein Ausrichtungsgitter ein- und ausblenden. Ein effizientes Arbeiten erlauben sogenannte Snippets.Markieren Sie zwei oder mehr Objekte und fügen Sie diese über das Icon Save as Snippet als Baustein in die Palette des Registers Snippets am linken Bildschirmrand ein. Stellen Sie auf diese Weise beispielsweise mehrere Schaltflächen zu einer Navigationsleiste zusammen, die sich mit einer Mausbewegung in den Seitenentwurf ziehen lässt. Eigene Grafiken legen Sie abrufbreit im Register My Images ab.

Klickbarer Dummy

Das Ergebnis Ihrer Arbeit lässt sich auf unterschiedliche Weise präsentieren. Der Befehl Preview im Hauptmenü der Software liefert eine interne Vorschau auf die Seiten. Einen HTML-Prototyp mit scharf geschalteten Links erzeugen Sie über HTML-Preview.Je nach Wunsch wird lediglich die aktuelle Seite oder das gesamte Projekt als HTML-Seiten aufbereitet und in Ihren Standardbrowser geladen. Möchten Sie die HTML-Version des gesamten Projekts an Dritte weitergeben oder für eigene Zwecke sichern, dann wählen Sie den Befehl Download HTML.Die Abstimmung mit anderen Personen ist direkt über die Anwendung möglich. Rufen Sie in der Projektverwaltung Manage die Eigenschaften des jeweiligen Projekts auf und lassen Sie einzelne Nutzer als Mitglieder zu. Das Hinzufügen von Kommentaren und Markern zu den einzelnen Seiten ermöglichen die Symbole Notes und Callout. Bei iPlotz gibt es zudem die Möglichkeit, die Entwürfe in die Formate PNG, JPEG und PDF zu exportieren.

Firefox-Erweiterung Pencil

Der wesentliche Unterschied zwischen der Firefox-Erweiterung Pencil (www.evolus.vn/Pencil/ ) und den beiden bereits vorgestellten Anwendungen liegt in der Darstellung der Seitenbausteine. Die Elemente erscheinen bei Pencil in der klassischen Web-Optik. Präsentieren Sie die Entwürfe einem Auftraggeber, sollten Sie daher stets dazusagen, dass es sich lediglich um gemalte Seiten handelt und nicht um schon funktionstüchtige HTML-Entwürfe.Das kostenlose Open Source Addon lässt sich mit wenigen Schritten installieren: Starten Sie Firefox, rufen Sie Datei/Öffnen auf und wählen Sie die Datei Pencil-1.1-1- fx.xpi aus. Bestätigen Sie mit Jetzt installieren und lassen Sie den Browser neu starten. Sie rufen den Mockup-Editor über Extras/ Pencil Sketching auf.Einen neuen Seitenentwurf legen Sie mit Create new document an. Im Register Shape Collections finden Sie HTML-typische Seitenobjekte. Die Auswahl lässt sich beliebig um selbst erstellte Elemente erweitern. Exportieren Sie die fertigen Skizzen in die Formate HTML, PNG und PDF oder in Textdateien für Openoffice.org und Word.

Sie haben die Wahl

Bei der Fülle der auf dem Markt verfügbaren Mockup-Tools haben Sie die Qual der Wahl. Zum Glück bieten nahezu alle Anbieter eine Möglichkeit, die Tools unverbindlich und kostenlos zu testen. Nutzen Sie diese Gelegenheit. Schließlich reicht die Palette vom einfachen Skizzenwerkzeug bis zur Software, die zusätzlich die Verwaltung Ihrer Projekte unterstützt. Auch Funktionen, mit denen Auftraggeber direkt in der Anwendung Kommentare einfügen können, erscheinen auf den ersten Blick sinnvoll.Bei vielen Kunden fehlt jedoch die Affinität zur Technik, sodass sie nur schwer zu einer Zusammenarbeit zu bewegen sind, die auf eine für sie neue Anwendung aufsetzt. Entsprechende Funktionen sind hilfreich, so lange sie auch tatsächlich genutzt werden. Ist dies nicht der Fall, erweisen sie sich schnell als störender Ballast und Sie ziehen möglicherweise einfachere Anwendungen vor.

Weitere Mockup-Lösungen

Es gibt zahlreiche Programme und Online-Dienste, mit denen sich Webseiten skizzieren lassen. Neben den bereits vorgestellten Lösungen sind die folgenden Tools erwähnenswert. Bei der Entscheidung für oder gegen eine Lösung dürften auch die jeweiligen Lizenzmodelle eine Rolle spielen.ProtoshareDie Web-Anwendung bietet alles, was zur Erstellung von Prototypen sowie zur internen und externen Abstimmung mit den Kunden benötigt wird. Zudem werden die einzelnen Projektschritte dokumentiert. Individuell und projektübergreifend definierbare Bausteine sparen viel Zeit. Die Abstimmung zwischen allen Beteiligten ist online möglich. www.protoshare.com PidocoDer Online-Dienst zeichnet sich durch einen mächtigen Funktionsumfang aus. Mit einer besonderen, nicht ganz unkomplizierten Layertechnik bietet er die Möglichkeit komplexe Vorlagen zu erstellen. Eigene Zeichnungen lassen sich mit einem Stiftwerkzeug hinzufügen. Die klickbaren Seiten lassen sich sehr einfach online veröffentlichen und von allen Beteiligten kommentieren. www.pidoco.com FlairbuilderErstellen Sie mit dem Desktop-Tool sehr einfach schlicht gehaltene Entwürfe der Seiten. Für Dritte steht ein spezieller Viewer zur Verfügung, über den die Entwürfe betrachtet werden können, ohne die Anwendung selbst zu installieren. www.flairbuilder.com HotglooDer Web-Dienst erzeugt interaktiv Seitenmodelle. Er unterstützt webbasierte Teamarbeit und ermöglicht die Online-Abstimmung mit den Auftraggebern über Notizen und per Chat. www.hotgloo.com

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".