Kurztipps

Youtube: Tipps zu Statistiken, Facebook-Verknüpfungen und Co.

Der kostenlose Internet-Videodienst präsentiert sich seit kurzem in einem neuen Design. Die Benutzerfreundlichkeit wurde verbessert. Viele Funktionen wurden vereinfacht. Die einzelnen Videos stehen nun im Mittelpunkt. Hier drei Kurztipps dazu.

Youtube: Tipps zu Statistiken, Facebook-Verknüpfungen und Co.

© Archiv

Youtube: Tipps zu Statistiken, Facebook-Verknüpfungen und Co.

Statistiken zu Ihren Videos

Die Anzahl der Aufrufe eines Videos finden Sie unter dem Videofenster. Nicht aber, woher die Anwender kommen, die Ihre Videos angeschaut haben. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Profiles. Wählen Sie am oberen Rand "Analytics". Links finden Sie verschiedene statistische Auswahloptionen.

Facebook mit YouTube verknüpfen

Verbinden Sie Ihren Facebook-Account mit YouTube, sehen Ihre Facebook-Freunde, wenn Sie ein neues Video hochladen. Öffnen Sie die Einstellungen zu Ihrem Profil. Wählen Sie "Teilen". Nun können Sie Ihr YouTube-Konto mit Orkut, Twitter und Facebook verbinden. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche mit der Aufschrift "Verbinden". Ein zweites Fenster wird geöffnet. Melden Sie sich hier bei Ihrem Facebook-Konto an. Bestätigen Sie, dass YouTube Ihnen Nachrichten senden darf.

Clips vom Handy hochladen

Bei YouTube können Sie auch Videos, die Sie mit einem Handy oder einem anderen mobilen Gerät erstellt haben, direkt hochladen. Voraussetzung ist eine Internetverbindung Ihres mobilen Gerätes. Melden Sie sich bei YouTube an und begeben Sie sich dort in die "Einstellungen". Auf der linken Seite wählen Sie "Mobile Nutzung". Sie sehen nun eine E-Mail-Adresse. Mit dieser können Sie ein Video von einem mobilen Gerät direkt zu YouTube hochladen. Tippen Sie die Adresse in Ihrem mobilen Gerät als neuen Kontakt ein. Nehmen Sie später ein Video auf, senden Sie es per E-Mail an diese Adresse.Von Rene Gäbler

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".