Happy Birthday, Yahoo!!

Yahoo! feiert 15. Geburtstag - der Internet-Pionier zwischen Gut und Böse

Yahoo! wird 15 und wir blicken zurück auf eine Entwicklung voller Höhen und Tiefen.

  1. Yahoo! feiert 15. Geburtstag - der Internet-Pionier zwischen Gut und Böse
  2. Teil 2: Yahoo! feiert 15. Geburtstag - der Internet-Pionier zwischen Gut und Böse
Yahoo

© Archiv

Yahoo

Yahoo! wird 15. und ist damit fast so alt wie das Web selbst. Fast möchte man sagen: "Yahoo! - die gibt's doch schon immer". Magnus.de blickt zurück auf 15 Jahre voller Höhen und Tiefen.

Yahoo

© Archiv

Bedenkt man, wie schnell sich das Internet weiterentwickelt, dann muss man Yahoo's erste fünfzehn Jahre eigentlich in Hundejahren messen. Als das Ur-Yahoo! im Januar 1994 unter der Adresse "http://akebono.stanford.edu/Yahoo!" online ging, war das Web kaum ein Jahr alt und noch so klein, dass man ein Verzeichnis der besten Seiten nahezu von Hand zusammenstellen konnte. Und genau das haben die Yahoo!-Gründer Jerry Yang und David Filo mit ihrem "Jerry and David's Guide to the World Wide Web" getan.

Yahoo ist 15 - Happy Birthday!

Erst im April 1994 erhielt Yahoo! seinen Namen, zu dem Wikipedia schreibt: "Das Internetportal Yahoo! bezieht seinen Namen nach dem 4. Teil von Jonathan Swifts Erzählung Gullivers Reisen. Der schiffbrüchige Gulliver strandet darin auf einer Insel, auf der Pferde in Häusern wohnen und menschenähnliche Wesen, Yahoo!s genannt, zum Reiten und Kutschieren dienen. Gleichzeitig ist der Name Yahoo! ein Akronym für 'Yet Another Hierarchical Officious Oracle'" (zu Deutsch: Noch ein weiteres hierarchisches, unverfälschtes Orakel).

1994 - 1999: Sturm und Drang

Schon bald erkannten Yang und Filo das Geschäftspotential ihrer Website. 1995 ging Yahoo!.com online. Im selben Jahr wurde die Firma gegründet, die heute ihren 15. Geburtstag feiert. Ein Jahr später erfolgte der Börsengang. Weil das Web sprunghaft wuchs reichte der klassische, von Hand zusammengetragene Yahoo!-Katalog bald nicht mehr aus. Rasch gesellte sich eine eigene Suchfunktion hinzu. Dem allgemeinen Trend der späten 90er Jahre folgend verwandelte sich Yahoo!.com in ein Web-Portal, das neben der Suche und dem Katalog auch E-Mail, News und mit Yahoo! Games ein eigenes Spieleportal beinhaltete. 1998 startete der Instant Messenger Yahoo! Messenger unter dem Titel "Yahoo! Pager" und 1999 stieg Yahoo! ins Webhosting-Geschäft ein: Mit GeoCities übernahm man das MySpace der damaligen Zeit.

Yahoo-Fotos bei Flickr

Einen Blick durch Yahoo Deutschlands Schlüsselloch gibt's bei Flickr.

Parallel dazu stieg Yahoo! ins internationale Geschäft ein. Schon 1996 eröffneten die Amerikaner ihre deutsche Niederlassung in München. Fotos, die die stürmische Entwicklung von Yahoo! Deutschland widerspiegeln, findet man auf Flickr.

Auch in zahlreichen anderen europäischen Ländern, in Asien und Südamerika fand Yahoo! ein Zuhause. Wegen seiner Kooperation mit der chinesischen Regierung und des Verdachts, chinesische Dissidenten durch Informationsweitergabe ans Messer geliefert zu haben, musste sich Yahoo! aber auch Kritik gefallen lassen.

Warum Yahoo! keinen guten Start in das dritte Jahrtausend erwischte steht auf Seite 2...

zm_timkaufmann

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Netgear-NAS, 57 Prozent auf Heimkino-Produkte und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.