Eigene Suche mit Hilfe von Yahoo

Yahoo Boss Web Suche

Mithilfe von Web Services greifen Sie bei Yahoo bequem auf die gleiche Infrastruktur und Technologie zurück, wie die Yahoo-Suche selbst.

Yahoo Boss: Build Your Own Search Service

© Archiv

Boss ist ein echter Mehrwert für die Homepage.

Dieser Workshop bringt Ihnen die neue Plattform Boss (Build your Own Search Service) näher und zeigt Ihnen anhand von Beispielen, wie Sie diese auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden können.

Boss-Grundlagen

Es ist ja nichts Neues, dass Suchmaschinenanbieter Schnittstellen auf Ihre Suchindizes und die Suchmaschine der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Bereits seit einigen Jahren bietet Google verschiedene APIs zur direkten Nutzung der Google Suchmaschine und angegliederter Programme wie Google Maps. Dadurch sind eine Reihe interessanter Anwendungen, wie beispielsweise Google Hacks entstanden.

Diesen Weg bestreitet nun auch Yahoo und bietet Entwicklern den kompletten Zugriff auf den Suchmaschinen-Index über eine offene API und hat im Vergleich zu seinen Konkurrenten viele technische Restriktionen aufgehoben. Am interessantesten hierbei ist vor allem die Anzahl von unlimitierten Suchanfragen pro Tag - an dieser Stelle finden Sie vorrangig bei Google signifikante Einschränkungen. Aber auch die anderen Eigenschaften können sich sehen lassen:

• Sie können die Trefferliste von Yahoo nach Ihren eigenen Kriterien anpassen und verändern. •Die Suchergebnisse können Sie mit einem eigenen Layout versehen und sind nicht auf das Branding von Yahoo angewiesen. •Yahoo stellt ein sogenanntes Mashup Framework auf Basis einer Python- Bibliothek und Templates für Benutzer-oberflächen zur Verfügung, damit Sie die Ergebnisse der Schnittstelle mit anderen Datentöpfen mischen können. •Ihnen stehen insgesamt drei Suchtöpfe zur Verfügung, welche Sie individuell ansteuern können: die Suche im Web, in den Nachrichten und im Bilderarchiv.

Laut Yahoo soll dieser Funktionsumfang kontinuierlich erweitert werden.

Voraussetzungen

Damit Sie mit Ihren eigenen Entwicklungen loslegen können, benötigen Sie eine eigene Boss App ID. Diese bekommen Sie online unter . Diese Boss App ID müssen Sie dem generierten Suchstring immer mitgeben, damit Sie auch eine gültige Antwort bekommen. Diese wird in einem normierten XML- oder JSON-Format zurückgegeben.

Im Folgenden zeigt der Workshop, wie Sie für die drei Bereiche Web, News und Bilder Ihre eigenen Suchstrings zusammenstellen können und welche Parameter Ihnen dabei zur Verfügung stehen.

Allgemeine Parameter

Für alle drei Bereiche gibt es einige Parameter, die sich nicht ändern oder die Sie übergreifend einsetzen können. Der Hostname, an welchen Sie Ihre Suchanfrage richten, ist in allen Fällen . Auch der Aufbau der kompletten URI unterscheidet sich nicht zwischen den verschiedenen Suchtöpfen. Er sieht immer folgendermaßen aus:

boss.yahooapis.com/ysearch{anwendung}
/v1/{suchstring}?appid=xyz[&parameter1=wert1&parameter2=wert2&etc

Ein Suchstring liefert nur ein gültiges Ergebnis zurück, wenn Sie den Wert der App ID - im Beispiel xyz - durch Ihre zuvor beantragte App ID ersetzen. Es gibt insgesamt sieben Parameter, die Sie für alle drei Suchen gleichartig einsetzen können:

Yahoo Boss: Build Your Own Search Service

© Archiv

Yahoo stellt Ihnen ein Framework zur Kombination Ihrer Ergebnisse mit denen der Yahoo Suchmaschine zur Verfügung.

start gibt die Startnummer des ersten Treffers an. Der Standardwert ist 0. • count legt die Größe der Ergebnismenge zurück. Die API liefert maximal die 50 ersten Treffer zurück - der Standardwert beträgt 10. • lang gibt die Sprache der Anfrage an - dieser Wert muss in Kombination mit dem Wert region gesetzt werden. Die gültige Wertemenge können Sie online unter nachlesen. • region legt das Land fest, das als Kriterium für die Suchanfrage mit einfließen soll. So ist die Sprache für Deutschland und Österreich jeweils de, die region jedoch im Fall Deutschland de und im Fall Österreich at. • format definiert das Ausgabeformat Ihrer Trefferliste. Sie haben dabei die Auswahl zwischen xml und json, wobei Letzteres für Javascript Object Notation steht. • Nähere Informationen dazu erhalten Sie beispielsweise unter . • callback legt den Namen der Callback- Funktion zum Aufruf der Ergebnismenge fest - dieser wird beim Format json benötigt. • sites schränkt die Ergebnismenge auf Inhalte aus bestimmten Seiten ein.

Der richtige Suchstring

Die Auswahl an Optionen bei der Generierung des Suchstrings ist nicht so umfangreich wie bei der direkten Suche, aber sollte für die meisten Belange trotz allem ausreichen.

Die normale Zeichenkette wird auch bei Boss durch obere Anführungszeichen gekennzeichnet. Die Suchanfrage

boss.yahooapis.com/ysearch/web/v1/"Oliver Kahn"?appid=xyz&format=xml

sucht somit nach dem ehemaligen Bayern- Torhüter und jetzigen Sportmoderator Oliver Kahn - als Beschreibungssprache zur Aufbereitung der Ergebnismenge ist XML. Der Minus-Operator schließt gewisse Begriffe in den Ergebnisseiten aus.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".