Workshop

Verlorene Dateien mit Recuva retten

Es ist schnell passiert: Ein unbedachter Klick und eine Datei ist gelöscht. Wir zeigen Ihnen, wie sie gelöschte Daten mit dem Tool Recuva wiederherstellen können.

software, tools, system, Recuva

© Hersteller/Archiv

software, tools, system, Recuva

Das Tool Recuva eignet sich bestens, um versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen. Praktischerweise kann Recuva auch RAW-Dateien herstellen. Das können viele Konkurrenten nicht. Recuva arbeitet mit einem Assistenten.

Schritt 1: Dateityp auswählen

Starten Sie das Tool und wählen Sie im ersten Fenster den Dateityp aus, den Sie herstellen möchten. Sie haben hier die Wahl zwischen Bildern, Musik oder E-Mails. Sind Sie sich nicht sicher, wählen Sie "Sonstige".

Schritt 2: Speicherort auswählen

Im nächsten Fenster wählen Sie den Ort aus, an dem die Dateien gespeichert waren. Das kann eine Speicherkarte im Kartenleser, der Papierkorb oder der iPod sein. Wenn Sie unsicher sind, durchsuchen Sie einfach den kompletten Rechner. Je spezifischer Sie Dateityp und den Speicherort angeben, desto schneller ist der Wiederherstellungsvorgang.

Schritt 3: Rettung mit oder ohne Tiefenscan

Beim ersten Rettungsversuch müssen Sie im folgenden Fenster das Kästchen bei "Aktiviere Tiefenscan" nicht markieren. Erst wenn der erste Rettungsversuch erfolglos bleibt, aktivieren Sie die langwierige Rettungsmethode.

Schritt 4: Rettungsversuch starten

Anschließend klicken Sie auf "Start". Im folgenden Fenster zeigt das Programm die gefundenen Dateien an. Markieren Sie die gewünschten Einträge für die Rettung und starten Sie den Vorgang über die Schaltfläche "Wiederherstellen".

Schritt 5: Dateien widerherstellen

Nun wählen Sie noch einen Speicherort für die wiederhergestellten Daten aus. Das sollte eine andere Festplatte sein, als der Datenträger von dem die Daten rekonstruiert werden. Klicken Sie zum Start auf die Schaltfläche "OK".

Weitere Informationen zum Thema

Ratgeber: 8 Tipps: So retten Sie verlorene Daten

Workshop: Verlorene Dateien mit Data Recovery Wizard Free retten

Workshop: Verlorene Dateien mit Undelete Plus retten

Mehr zum Thema

image.jpg
Direkt aus den Labors

Microsoft-Sicherheits-Updates bekommen Sie im Stundentakt. Tools mit neuen Funktionen enthält Microsoft Ihnen hingegen vor. Dabei gibt es in den…
stadion, anzeigetafel, microsoft
Heimspiel mit starken Gästen

Bittere Niederlage für Microsoft: Der Software-Riese schwächelt bei wichtigen Tools. Die Konkurrenz ist haushoch überlegen. Wir dokumentieren zehn…
festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
software, tools, system, Recovery Wizard
Workshop

Mit dem Tool Data Recovery Wizard Free von Easeus können Sie bis zu einem Gigabyte an Daten kostenlos wiederherstellen. Wir zeigen Ihnen, wie es…
software, tools, system, Undelete Plus
Workshop

Ihnen sind wichtige Dateien verlorengegangen und Sie hatten mit kostenlosen Programmen zur Datenrettung kein Glück? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit…