Office

Word-Tipp: Sonderzeichen per Tasten-Kombi

Neben den Sonderzeichen und Symbolen, die Ihnen die Tastatur bietet, finden Sie unter Word zusätzlich eine große Anzahl dieser Zeichen-Exoten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie häufig genutzten Symbolen eine Tastenkombination zuweisen können.

Microsoft Office 2010, software, tools

© Hersteller/Archiv

Microsoft Office 2010, software, tools

Um ein Sonderzeichen oder Symbol in einen Text zu integrieren, klicken Sie normalerweise im Register "Einfügen" ganz rechts auf die Menüoption "Symbol" und dann auf "Weitere Symbole". Im folgenden Fenster können Sie Symbole oder Sonderzeichen verschiedenster Art auswählen und in den laufenden Text beim Cursor einfügen.

Wenn Sie allerdings solch ein Sondersymbol ständig benötigen, dann wird die Menünavigation schnell lästig. Nutzen Sie in einem solchen Fall die Möglichkeit, dem Sonderzeichen eine Tastenkombination zuzuweisen:

Schritt 1: Sonderzeichen markieren

Markieren Sie in der Symbolfensterauswahl Ihr Sonderzeichen und klicken Sie auf den Schaltknopf "Tastenkombination". Setzen Sie den Cursor in das Eingabefeld unter "Neue Tastenkombination".

Schritt 2: Tastenkombination auswählen

Im Anschluss drücken Sie auf Ihrer Tastatur die gewünschte Tastenkombination. Sollte die gewählte Kombination schon vergeben sein, erscheint der Hinweis "Derzeit zugewiesen an". Versuchen Sie es in diesem Fall mit einer anderen Tastenkombi.

Schritt 3: Tastenkombination zuordnen

Wird diese angenommen, beenden Sie die Verknüpfung über die Schaltflächen "Zuordnen" und "Schließen".

Schritt 4: Sonderzeichen einfügen

Wird das Sonderzeichen wieder benötigt, drücken Sie die zugewiesene Tastenkombination und das Symbol oder Sonderzeichen wird an der Cursor-Position im laufenden Text automatisch eingefügt.

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel Zellenformatvorlagen
Office-Tipp

In diesem schnellen Office-Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie in Excel mit Zellenformatvorlagen eine Menge Arbeit sparen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!