Office-Tipp

Word - Schaltfläche "Speichern unter..."

In der Regel finden Sie in der Symbolleiste nur die Schaltfläche "Speichern" als Diskettensymbol. Wenn Sie bei häufiger Textüberarbeitung die einzelnen Versionen unter verschiedenen Namen speichern möchten, wäre eine Schaltfläche "Speichern unter..." sehr hilfreich.

image.jpg

© Archiv

Internet Magazin

Man spart Zeit, weil man nicht den Umweg über das "Datei"-Menü gehen muss. Klicken Sie imMenü "Extras" auf "Anpassen" und aktivieren Sie das Register "Befehle". In der Auswahlliste "Kategorien" aktivieren Sie den Eintrag "Datei", unter "Befehle" ziehen Sie die Option "Speichern unter..." mit gedrückter linker Maustaste in die Symbolleiste und lassen die Maustaste los.

Sie können die Schaltfläche nach Belieben umbenennen oder ein Symbol zuordnen. Klicken Sie dazu bei geöffnetem Fenster "Anpassen" mit der rechten Maustaste auf die neue Schaltfläche und  nutzen Sie je nach Bedarf die Funktionen wie beispielsweise "Name" oder"Schalt ächensymbol ändern".

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel Zellenformatvorlagen
Office-Tipp

In diesem schnellen Office-Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie in Excel mit Zellenformatvorlagen eine Menge Arbeit sparen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!