Office 2010

Word - AutoTexte per AutoAusfüllen übernehmen

Nachdem die AutoTexte in 2007 erst einmal aus dem Menüband verschwunden waren, stehen sie jetzt unter Einfügen/Text/Schnellbausteine/AutoText wieder zur Verfügung. Auch das AutoAusfüllen funktioniert in Word 2010 wieder.

Word 2010 - AutoTexte per AutoAusfüllen übernehmen

© Weka

Word 2010 - AutoTexte per AutoAusfüllen übernehmen

Um an die AutoTexte aus der Normal.dotm oder anderen Dokumentvorlagen zu kommen, mussten Sie in Word 2007 erst den AutoText-Katalog manuell in die Symbolleiste für den Schnellzugriff einfügen. In 2010 steht der AutoText-Katalog von Haus aus zur Verfügung - als Unterpunkt der Schaltfläche Schnellbausteine.

Auch das AutoAusfüllen per AutoTexte ist in Word 2010 wieder möglich. Einzige Voraussetzung: Das Kontrollkästchen AutoAusfüllen-Vorschläge anzeigen in den Word-Optionen (Rubrik Erweitert/Bearbeitungsoptionen) ist eingeschaltet.

Dann genügt die Eingabe der ersten vier Buchstaben des AutoText-Namens, und schon zeigt Word in der Quickinfo den passenden AutoText an, den Sie mit der Eingabe-Taste in Ihren Text übernehmen.

Mehr zum Thema

PDF in Word - Anleitung
Anleitung

Unsere Anleitung zeigt die Umwandlung von Word in PDF und umgekehrt. Dazu erklären wir, welche Probleme auftreten und wie Sie sie lösen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.