Office-Tipp

Word 2010: Nummerierungen mit mehr als zwei festen Stellen

Dieser Tipp verrät Ihnen, wie Sie in Word 2010 Nummerierungen mit mehr als zwei festen Stellen vornehmen.

image.jpg

© Archiv

Nummerierungen mit mehr als zwei festen Stellen? Bisher Fehlanzeige, jetzt endlich im Angebot.Wenn Sie sich ein neues Zahlenformat anlegen, stecken jetzt gut versteckt am Ende der Liste neue Zahlenformate: mit drei, vier und fünf festen Stellen, die bei Bedarf mit führenden Nullen aufgefüllt werden.

Doch Vorsicht: Wird eine Datei mit einem solchen Zahlenformat in 2007 und älter geöffnet, fehlen dort die führenden Nullen und es wird die normale, einstellige Nummerierung angezeigt!

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel Zellenformatvorlagen
Office-Tipp

In diesem schnellen Office-Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie in Excel mit Zellenformatvorlagen eine Menge Arbeit sparen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!