Tipp

Windows: WLAN-Passwort anzeigen - so geht's

Wenn Sie Ihr WLAN-Passwort auslesen wollen, reicht ein Blick in Windows. Wir verraten, wie Sie Windows das WLAN-Kennwort anzeigen lassen.

Screenshot

© Weka/Archiv

Die Freeware WirelessKeyview kann durchaus die letzte Rettung sein: Sie ermöglicht es, WLAN-Passwörter direkt auszulesen.

Die Situation: Keiner der Kollegen kennt mehr das WLAN-Passwort, und der Router/Access-Point-Zugangscode ist auch nicht bekannt. Gibt es jetzt noch einen Windows-Computer, der mit dem WLAN verbunden ist, naht aber noch Rettung.

Bleibt sonst nur noch das Zurücksetzen des Routers auf die Werkseinstellung? Nein, denn in der Regel werden Windows-Systeme vorhanden sein, die mittels eines abgespeicherten Passworts mit dem WLAN-Access-Point verbunden sind. Die Freeware mit dem Namen Wireless Keyview, die von einem Entwickler NirSoft zum Download angeboten​ wird, sollte sich deshalb in jedem Administrator-Werkzeugkasten befinden.

Die Software benötigt keine Installation. Wer allerdings die Oberfläche in deutscher Sprache nutzen will, muss sich eine Sprachdatei separat herunterladen und in dasselbe Verzeichnis wie die ausführbare Datei laden. Nach dem Start zeigt die Lösung alle WLAN-Passwörter mit WEP- und WPA-Verschlüsselung auf dem Windows-System an, auf dem sie ausgeführt wird.

Lesetipp: WLAN-Reichweite erhöhen – so geht’s

Die abgespeicherten Passwörter werden im Klartext und mit dem hexadezimalen Key aufgelistet. Zudem kann der Administrator auch sehen, wann dieses Passwort zuletzt geändert wurde. Weiterhin erlaubt es die Software, dass diese Ausgabe in eine Datei (Text, xml oder html) oder in die Zwischenablage kopiert wird.

In unserem Gutschein-Portal finden Sie aktuelle Gutscheine und Gutscheincodes von​​ TOMTOP!

Mehr zum Thema

Zahl zehn
Schutz vor Viren, Datenverlust und Co.

Das Thema PC-Sicherheit wirkt komplex und unübersichtlich. Dabei gibt es ein paar einfache Grundregeln. Wir verraten sie und geben Tipps.
Security to go
Schon ganz dicht?

Nach der Wurm-Attacke, die eine Million DSL-Nutzer anderthalb Tage vom Netz nahm, ist es Zeit, die Sicherheitskonzepte von DSL-Routern anzusehen.
KRACK WPA2 Attacke WLAN Unsicher
Verschlüsselung geknackt

Forscher haben eine Schwachstelle in der WLAN-Verschlüsselung WPA2 entdeckt. Die KRACK getaufte Sicherheitslücke betrifft alle WLAN-Geräte.
KRACK Attacke WPA2
WLAN-Verschlüsselung geknackt

Microsoft hat WPA2 in Windows bereits gepatcht, andere ziehen nach: Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur WLAN-Sicherheitslücke KRACK.
KRACK Update AVM FRITZPowerline 1260E FRITZWLANRepeater1750E
Neue Firmware

AVM rollt für für WLAN-Repeater und Powerline-WLAN-Produkte weitere Firmware-Updates gegen die WPA2-Schwachstelle KRACK aus. Hier alle Infos.