Windows 10, 8.1 & 7

Tipp 4: Symbole in der Systray oder im Infobereich

Windows System und Admin Tipps & Tricks

© pc-magazin.de

„Symbol auf den Desktop“ öffnet das Ausblendfenster, in dem Sie es ablegen.

Viele Programme erstellen bei der Installation Symbole im Infobereich, auch Systray genannt. Dieser Bereich befindet sich rechts in der Taskleiste, der sich recht schnell füllt. 

Wenn die Systray zu voll wird, erstellt Windows ein kleines Fenster, in dem Symbole abgelegt werden. Dieses normalerweise nicht sichtbare Fenster öffnen Sie durch Klick auf den kleinen Pfeil links im Infobereich. Die Reihenfolge der Symbole ändern Sie durch Verschieben. 

Lese-Tipp: Windows 10: Fehlende Funktionen nachrüsten

Auf diese Weise tauschen Sie auch Elemente zwischen Infobereich und Fensterchen aus. Wollen Sie ein Symbol ausblenden, ziehen Sie es aus der Leiste in den Desktop. Hier öffnet sich das kleine Fenster, in dem Sie das Symbol dann ablegen können. Analog verfahren Sie in umgekehrter Richtung.

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Sicherheit und Virenschutz
Microsoft

Microsoft hat zum Patch Day im Mai zahlreiche kritische Sicherheitslücken gefixt. Auch für den Adobe Flash Player steht ein wichtiges Update bereit.
Fall Creators Update Windows Microsoft
Redstone 3

Wir geben Ihnen alle Infos zum Windows 10 Fall Creators Update auf einen Blick: Was bringt Version 1709 an Features, Änderungen und mehr?
Glühbirne
Praxis

CPU-Auslastung, Edge Browser reparieren, Windows-Freigaben & Co.: Wir zeigen Tipps & Tricks für Windows 10 & Co., die Ihnen die Arbeit am Rechner…
Glühbirne
Praxis

BIOS-Version, Standard-Browser, Verbindungs-Treiber für Smartphones & Co.: Wir zeigen Tipps & Tricks, mit denen Sie Windows 10 und die Vorgänger…
News
Minecraft-Server waren das ursprüngliche Ziel
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book
Blockchain-Plattform für Schweizer Großbank