Windows mit Mac-Oberfläche

So verpassen Sie Windows 8 & Co. ein Apple-Design

Sie mögen das Design von Mac OSX, möchten aber lieber mit Windows arbeiten? Kein Problem, verpassen Sie Ihrem Windows 8.1 doch einfach eine Mac-Oberfläche.

Das

© Screenshot: Tim Kaufmann

Das "OS X Mavericks Transformation Pack" verwandelt Windows optisch in OS X.

Windows 8.1 die Mac-Oberfläche des aktuellen OSX 10.9 "Mavericks" zu verpassen, ist dank der passenden Gratis-Software "OS X Mavericks Transformation Pack2.0" wirklich leicht. So können Sie Ihr Windows behalten, aber sich im Glanz des schicken Designs von OS X sonnen. Oder arbeiten. Oder spielen.

1. Die Vorbereitung

Bevor es losgeht, sollten Sie ein Backup anfertigen oder zumindest einen Systemwiederherstellungspunkt setzen. Dank diesem können Sie zum Zustand vor der Installation des Mavericks Transformation Packs zurückkehren, sollte es Probleme geben.

Die Systemwiederherstellung erreichen Sie über die Suchfunktion von Windows 8.1 (Tastenkombination Windows + S). Nach Eingabe des Suchbegriffs "Systemwiederherstellung" klicken Sie auf "Wiederherstellungspunkt erstellen" und dann auf "Erstellen".

2. Der Download

Anschließend laden Sie OS X Mavericks Transformation Pack2.0 herunter.

Es gibt übrigens noch eine Alternative, die ähnlich funktioniert und OS XMavericks UX Pack 2.0 heißt. Sie modifiziert keine Systemdateien. Dadurch fällt das Redesign weniger umfangreich aus.

Das UX Pack kann aber interessant sein, wenn das Transformation Pack Probleme bereitet. Dann kehren Sie einfach über die Systemwiederherstellung zum früheren Zustand zurück und testen OS X Mavericks UX Pack 2.0.

3. Windows 8.1 mit Mac OS X Oberfläche

Schalten Sie nun Ihren Virenscanner aus. Das Setup von OS X Mavericks Transformation Pack wird sonst mit größter Wahrscheinlichkeit zu zahlreichen, überflüssigen Rückfragen des Scanners führen oder sogar scheitern.

Entpacken Sie die heruntergeladene ZIP-Datei und klicken Sie doppelt auf "OS X Mavericks Transformation Pack 2.0". Bestätigen Sie die Rückfrage der Benutzerkontensteuerung mit "Ja". Im folgenden Dialog können Sie die Oberfläche vor der Installation konfigurieren.

Speziell unter Windows 8.1 sollten Sie die Option "OS X Mavericks frame UI" aktivieren. Außerdem möchten Sie wahrscheinlich das Häkchen vor "Set Windows X's Live as default homepage" entfernen. Anderenfalls verändert der Installer die Startseite Ihres Browsers. Bestätigen Sie mit einem Klick auf "Install", wenn es losgehen kann.

Wenn der Installer fertig ist, starten Sie Ihren PC mit einem Klick auf "OK" neu. Gelegentlich wird das entsprechende Fenster durch die Systemsteuerung verdeckt, in der jetzt auch das neue Mavericks-Theme angezeigt wird. Dieses Fenster schließen Sie einfach.

Tipp: Windows-Einstellungen optimieren

Der anschließende Start dauert etwas länger. Zuweilen müssen Sie das Mavericks-Theme noch mal in der Systemsteuerung (unter Darstellung und Anzeige > Anpassung) aktivieren, damit zum Beispiel auch das geänderte Hintergrundbild übernommen wird. Danach können Sie Ihr neu gestaltetes Windows genießen.

Bildergalerie

Windows 8.1 mit OSX-Oberfläche
Galerie
Ratgeber

Sie mögen das Design von Mac OS X, möchten aber lieber mit Windows arbeiten? Kein Problem, verpassen Sie Ihrem Windows 8.1 doch einfach eine…

Mehr zum Thema

Windows 8: Aus für Firefox-App.
Kachel-Browser

Mozilla gibt die Einstellung der Firefox App für Windows 8 bekannt. Eine zu geringe Nutzeranzahl und mäßiges Interesse seien einige der Gründe.
Windows Tipps & Tricks: Benutzerrechte unter Windows 8.1
Programme richtig installieren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich unter Windows 8.1 alle Benutzerrechte verschaffen und Programme richtig installieren.
PC mit Familie teilen
Benutzerkonten, History löschen & Co.

Soll Ihr PC für mehrere Benutzer bereitstehen und Sie wollen mehr Privatsphäre? Wir zeigen, wie Sie Benutzerkonten anlegen, Spuren löschen und…
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 oder Windows 8.1
Lizenz-Downgrade

Wir zeigen, wie das Lizenz-Downgrade von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder Windows 8.1 nach dem Gratis-Update funktioniert.