So geht's

Kontake im Griff: Tipp 8 & Tipp 9

Windows 10 Screenshot

© Weka/Archiv

Auf der Website von Outlook.com können Sie über das Symbol in der linken oberen Ecke wahlweise Ihr E-Mail-Postfach, Ihre Kontakte oder Ihren Kalender aufrufen.

8. Tipp: Daten sichern in Windows Live Mail

Durch Auswahl von Datei/E-Mail exportieren können Sie in Windows Live Mail Ihre E-Mails und die Informationen für die hinzugefügten E-Mail-Konten sichern. Beim lokalen Kalender wird es schon schwieriger, dieser ist offensichtlich nicht wie bei den meisten anderen Mailprogrammen als ICS-Datei gespeichert. Es gibt jedoch eine sehr einfache Lösung: Kopieren Sie im Windows-Explorer einfach den kompletten Ordner Windows Live Mail. Sie finden ihn unter \%username%\AppData\Local\Microsoft.

Bevor Sie den Pfad im Adressfeld verwenden, müssen Sie womöglich die Anzeige von versteckten Elementen aktivieren (Organisieren/Ordner und Suchoptionen, Registerkarte Ansicht, Optionsfeld Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen - unter Windows 8.1/10 brauchen Sie dazu nur im Menüband auf der Registerkarte Ansicht das Kontrollkästchen Ausgeblendete Elemente zu aktivieren). Wenn Sie Windows Live Mail einmal neu installieren müssen, brauchen Sie nur den Ordner Windows Live Mail zu ersetzen und Sie finden alles so vor wie bei der zuletzt gespeicherten Sitzung. Dies gilt für E-Mails, Konten und Kalender, einzig die Einstellungen des Mailprogramms müssen Sie gegebenenfalls anpassen (die entsprechenden Dialoge finden Sie unter Datei/Optionen).

9. Tipp: Microsoft-Konto ohne Outlook.com-Adresse

Möchten Sie für ein Microsoft-Konto nicht Outlook.com-, sondern einen anderen E-Mail-Provider verwenden, ist das kein Problem. Klicken Sie auf der Seite https://account.microsoft.com auf die Schaltfläche Konto erstellen. Geben Sie auf der Folgeseite Ihre Mail-Adresse an, z.B. von Google, Yahoo! oder GMX, und erstellen Sie ein Kennwort für das Microsoft-Konto. Microsoft sendet eine E-Mail an die angegebene Adresse, die Sie bestätigen müssen.

Danach besitzen Sie ein Microsoft-Konto, das mit der angegebenen Mail-Adresse verbunden ist. Der Vorteil: Microsoft hat zwar die Kontrolle über das Microsoft-Konto, nicht jedoch über das zugrunde liegende Mail-Konto (tatsächlich ist es in der Vergangenheit immer wieder einmal vorgekommen, dass Microsoft Outlook- bzw. Hotmail-Konten ohne ersichtlichen Grund gesperrt hat).

Mehr zum Thema

Windows 10
Professionelle Features

Wir haben uns einige Windows 10 Features rund um die Themen Update und Sicherheit, die im professionellen Einsatz gefragt sind, näher angeschaut.
Windows Mail einrichten
Einsteiger-Tipps

Windows Mail ist als E-Mail-Programm unter Windows 10 vorinstalliert. Wir zeigen Einsteigern, wie sie Windows Mail korrekt einrichten.
Windows Update
Patch Day

Der Patch Day August bringt neben Sicherheits-Patches für Windows, Office und Skype auch das erste kumulative Update KB3176495 für das Windows 10…
Glühbirne
So geht's

Windows 8.1 und Windows 10 lässt Sie ISO-Abbilder (Images) von CDs, DVDs oder Blu-rays direkt einbinden und bereitstellen. Wir geben Tipps zur…
Windows Updates im September 2016
Patch Day

Der Patch Day September 2016 ist da und Microsoft bringt kritische wie wichtige Sicherheitsupdates für Windows, den integrierten Flash-Player, Office…