Kacheln

Windows 8 - Neuerungen, Features & Co.

Jetzt wird's bunt: Die gekachelte Oberfläche des neuen Windows 8 hat Microsoft von seinem Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 abgeguckt. Welche neuen Funktionen verstecken die Redmonder im Farbmuster?

Windows 8 ist da, wir haben Infos zum neuen Microsoft-Betriebssystem.

© Hersteller/Archiv

Windows 8 ist da, wir haben Infos zum neuen Microsoft-Betriebssystem.

Das neue Windows 8 ist da. Die Upgrade-DVD von XP, Vista oder Windows 7 auf die Pro-Version des neuen Betriebssystems kostet 60 Euro, ein Download des Upgrades 30 Euro. Aber vorerst nur bis zum 31. Januar 2013. Vollversionen von Windows 8 lassen sich im Internet für ca. 85 Euro (OEM, also ohne Verpackung) und von Windows 8 Pro für ca. 125 Euro bestellen (OEM).

Von allem etwas

Mit Windows 8 möchte der Redmonder Computerriese mehrere Bedienungsmöglichkeiten bieten: Per Touch-Bildschirm sollen sich Computer wie Smartphones oder Tablets steuern lassen. Zugleich klappt's wie gewohnt per Tastatur und Maus.

Der Startbildschirm ist in farbige Kacheln unterteilt. Jede Fläche stellt eine Anwendung (App) dar. Per Fingerzeig auf den berührungsempfindlichen Bildschirm lässt sich eine App starten. Die Farbflächen sind "live": Sie aktualisieren sich automatisch. Der Kalender oder Apps von sozialen Netzwerken zeigen so aktuelle Termine oder neueste Nachrichten an.

Die vertraute Desktop-Oberfläche lässt sich über eine Kachel auf dem Bildschirm aufrufen. Auf Windows 8 gibt es zwei Arten von Software: Programme, die in einem klassischen Fenster laufen, und Apps, die als Kacheln auf dem Startbildschirm erscheinen. Die Apps lassen sich über den Windows Store herunterladen. Er bietet derzeit etwa 5.500 Apps.

Audio und Video

Tief durchatmen: Windows 8 Standard und Pro werden ab Werk keine Video-DVDs abspielen - der MPEG-2-Codec ist nicht installiert. Gleiches gilt für Blu-ray Discs. Microsoft möchte die Lizenzen für die Video-Codecs sparen. Nach den Erkenntnissen der Redmonder würden die meisten Nutzer nur Online-Videos betrachten.

Von Haus aus sind die Video-Codecs H.264 (MPEG-4 AVC), VC-1 (WMV), MPEG-4 Part 2 sowie die Audio-Codecs MP3, AAC, WMA, DD+ und PCM abspielbar. Durch eine neue Software-Architektur soll sich die Geschwindigkeit aber verbessern. Wer die Video-DVD-Wiedergabe nachrüsten möchte, muss für die Pro-Version ein Windows Media Center hinzukaufen und bei der Standard-Version gleich ein komplettes Pro Pack erwerben. Gut dagegen: Windows 8 soll das schnelle USB 3.0 ohne zusätzliche Software unterstützen.

Zum Mitnehmen

Eine mobile Version für Tablets ist Windows RT. Sie ist Bestandteil des Microsoft-Tablets Surface, das seit Kurzem erhältlich ist. Es kostet ca. 480 Euro mit 32 GByte Speicher und 680 Euro mit 64 GByte. Der Clou ist eine berührungsempfindliche Schutzhülle mit eingebauter Tastatur.

Ebenfalls runderneuert hat Microsoft sein Betriebssystem für Smartphones und Tablet-PCs. Windows Phone 8 verbessert etwa die Kacheln, die man von Windows Phone 7 kennt. Ihre Größe soll jetzt veränderbar sein. Besitzer von Geräten mit dem neuen Betriebssystem werden laut Ankündigung auch in den Genuss von 7 Gigabyte kostenlosem Speicher beim Cloud-Dienst SkyDrive kommen. Die ersten Produkte mit Windows Phone 8, die im November erwartet werden, sollen außerdem auf 120.000 Apps zugreifen können.

Mehr zum Thema

Windows 8 herunterfahren mit einem Klick
Shutdown

Wir erklären, wie Sie Windows 8 herunterfahren können - mit nur einem Klick! Möglich ist der Shutdown via Kachel-Verknüpfung oder…
HP Stream 7: Produktbild
Windows 8 Tablet für 79 Euro

Microsoft bietet das HP Stream 7 Tablet für 79 statt 99 Euro an. Für den Rabatt auf das Windows 8 Tablet brauchen Sie nur den passenden…
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Startmenü, Apps im Vordergrund & Co.

Startmenü, Apps im Vordergrund, Cortana-Alternative und mehr: Wir zeigen, wie Sie Windows 10 Features in Windows 7 und Windows 8.1 nutzen können.
Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Windows 10 Betrug führt zu Ransomware
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…