Windows 8.1 Update

So installieren Sie das Upgrade als Windows 8 Nutzer

Windows 8.1 steht als kostenloses Upgrade für Besitzer von Windows 8 zur Verfügung. So gelingt die Installation Schritt für Schritt.

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 als Windows-8-Nutzer installieren.

© Screenshot

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 als Windows-8-Nutzer installieren.

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 als Windows 8 Update installieren können. Das neue Windows läuft problemlos auf allen Rechnern, auf denen schon der direkte Vorgänger Windows 8 seinen Dienst verrichtet. Das Upgrade bringt einige spannende, neue Funktionen und birgt nach unserer Einschätzung keine Nachteile. Da es obendrein kostenlos ist, sollten Sie als Windows-8-Nutzer einfach umsteigen. Mit Hilfe unserer Galerie am Ende des Artikels klappt das völlig ohne Schwierigkeiten.

Tipp: Windows 8.1 Clean Install

Zu den Vorteilen von Windows 8.1 gehört, dass der Startknopf wieder in die Taskleiste zurückgekehrt ist. Er führt zwar nur zur Metro-Oberfläche zurück, doch insgesamt fühlt sich das besser an. Außerdem hat Microsoft ein Update für die Mail-Anwendung ins Paket gesteckt, die jetzt deutlich mehr Funktionen bietet.

Tipp: Windows 8.1 mit Windows 7 Oberfläche

Die Online-Festplatte SkyDrive ist fester Systembestandteil und von allen Programmen aus erreichbar. So können Sie Dokumente direkt in der Cloud speichern und von dort aus öffnen. Die Metro-Oberfläche lässt sich besser als bisher an persönliche Bedürfnisse anpassen, auch dank der neuen Kachelgrößen. Nicht zuletzt ist der Internet Explorer 11, der mit Windows 8.1 erstmals ausgeliefert wird, extrem schnell und lässt sogar Chrome hinter sich. Mehr erfahren Sie in den verlinkten Artikeln dieses Ratgebers.

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
Windows 8.1 installieren

Windows 8 Nutzer finden Windows 8.1 als Download-Update im Windows Store. Unsere Galerie führt Sie Schritt für Schritt durch die Installation.