Windows-Tipps

Windows 7 - Weitere Tricks der Superbar

Jeder Windows bekannte Dateityp hat ein Standardprogramm. Klicken Sie beispielsweise doppelt auf eine .jpg-Datei, öffnet sich Adobe Photoshop als Bildbearbeitung. Wollen Sie die Datei ausnahmsweise mit einem anderen Programm öffnen, gibt es in Windows 7 einen Trick: Halten Sie die [Umschalten]-Taste gedrückt und ziehen Sie die jeweilige Datei mit der linken Maustaste auf das Symbol dieses Programms in der Taskleiste.

Windows 7 Aufmacher Logo

© Archiv

Windows 7 Aufmacher Logo

Die JPEG-Datei wird so zum Beispiel in Paint für eine einfache Korrektur des Bildausschnitts geöffnet. Sie sehen, es lohnt sich, die Taskbar reichlich mit Programmen zu bestücken. Sollte Ihnen vor lauter Superbar-Begeisterung der Platz auf der Leiste ausgehen, klicken Sie sie rechts an, wählen Eigenschaften und stellen im Menü Kleine Symbole verwenden ein.Sehnen Sie sich trotz der praktischen Sprunglisten nach dem von Windows XP bekannten Kontextmenü der Taskleiste zurück, halten Sie einfach beim Rechtsklick auf ein Taskbar-Icon die [Strg]- und die [Umschalten]-Taste gedrückt, schon ist das von Windows XP gewohnte Menü wieder da.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
image.jpg
Windows 7 und 8

Wer Windows 7 oder 8 im langsameren IDE-Modus installiert hat, kann seine Festplatte mit Tricks nachträglich auf den AHCI-Modus umstellen.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 - Erste Schritte
Startmenü, Edge & Co.

Zum Ende der Gratis-Update-Phase von Windows 10 gibt es noch einmal einen Schwung neuer Nutzer. Wir führen durch Funktionen, Apps und Einstellungen.