Microsoft Tipps

Windows 10 Insider werden: So geht's

Immer nur meckern geht nicht: Wer ein Windows 10 Insider wird, kann aktuelle Previews testen und an der Gestaltung des Betriebssystems mitwirken.

Wir verraten Ihnen, wie Sie UEFI optimal nutzen können.

© Sergey Nivens - Fotolia.com

Windows 10: Als Insider helfen Sie bei der Weiterenticklung des Betriebssystems.

Sie sind technisch besonders versiert und wissen sich bei PC-Problemen selbst zu helfen? Dann werden Sie Windows 10 Insider und erhalten Windows-Aktualisierungen vor allen anderen Nutzern. Wir zeigen, wie das geht.

Als Windows Insider bekommen Sie Windows-Aktualisierungen, neue Funktionen und Updates als erster. So können Sie Neuerungen als einer der ersten Nutzer kennenlernen. Nebenbei helfen Sie Microsoft mit Ihrem Feedback, Windows zu verbessern und nehmen aktiv Einfluss auf die Weiterentwicklung des wichtigsten Betriebssystems der Welt.

Das Dasein als Windows Insider ist aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Denn als Insider sind Sie so etwas wie ein Testpilot in einem brandneuen Auto, das gelegentlich auch mal Fehler aufweist. Deshalb ist das Thema Backup für Windows Insider noch wichtiger als für "normale" Nutzer.

Lesetipp: Windows 10 Backup mit Bordmitteln

Einen PC, auf den Sie dringend angewiesen sind, sollten Sie eher nicht mit Windows 10 Insider Preview betreiben. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass er Sie zu einem ungünstigen Zeitpunkt im Stich lässt, größer als bei einer Standard-Installation.

Um am Windows Insider Programm teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC, auf dem ein Windows 10 Home oder Professional installiert und aktiviert ist beziehungsweise es früher einmal war. Die Aktivierung muss an das Microsoft-Benutzerkonto gebunden sein, mit dem Sie am Insider-Programm teilnehmen.

Microsoft Benutzerkonto

© Screenshot

Microsoft Benutzerkonto

Mehr zum Thema

Der vergangene Patch Day hat Office 2013 lahmgelegt.
Windows, Office und Co.

Der Patch Day läuft und Windows Update stellt neue Downloads zur Verfügung. Wir verraten, welche Patches Sie zwingend installieren sollten.
Windows 10 Hintergrund
Datei-Management

Wir zeigen, wie Sie bei Windows 10 beim Öffnen des Explorers die Ansicht "Dieser PC" erhalten, anstatt der oft ungenutzen…
Windows 10
Letzte Entscheidungshilfe

Nach Freitag ist die Chance vorbei, kostenlos das Windows 10 Update zu nutzen. Nutzer fragen sich: Ja oder nein? Wir geben eine letzte…
PC schneller machen: Tuning für RAM & CPU
Tipps und Tricks

Wer Windows 10 und andere Betriebssysteme parallel nutzt, kann die Namen in der Boot-Anzeige ändern. Wir zeigen, wie es geht!
Spionage
Sicherheit

Das Anniversary Update für Windows 10 brachte Änderungen an den Datenschutzeinstellungen. Wir zeigen, wie Sie Ihre Sicherheit erhöhen.