Microsoft Tipps

Windows 10 Insider werden: Konto-Erstellung und ISO-Download

Windows 10

© tanuha2001 / shutterstock.com

Als Windows Insider können Sie neue Features als einer der ersten Nutzer testen.

Die Windows 10 Insider Preview gibt es sowohl für PCs als auch für Windows Smartphones. In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf die PC-Version. Um sie zu erhalten, benötigen Sie ein kostenloses Konto. Hier können Sie ein Microsoft-Benutzerkonto neu registrieren. Anschließend wechseln Sie auf die Website des Windows-Insider-Programms und klicken dort auf den Knopf "Erste Schritte".

Insider Preview

© Screenshot WEKA / PC Magazin

Insider Preview

Im zweiten Schritt bestätigen Sie, dass Sie die rechtlichen Hinweise akzeptieren.

Insider Programm

© Screenshot WEKA / PC Magazin

Insider Programm

Anschließend klicken Sie auf "PC".

Windows 10 abrufen

© Screenshot WEKA / PC Magazin

Windows 10 abrufen

In den meisten Fällen wird ein PC mit einer frischen Installation von Windows 10 Insider Preview ausgerüstet. Dazu klicken Sie im Abschnitt "Sie möchten ein USB-Laufwerk, eine DVD oder ISO-Datei erstellen" auf "Tool jetzt herunterladen". Mit dem Datenträger, der anschließend entsteht, können Sie Windows sowohl frisch installieren als auch eine vorhandene Installation upgraden.

Tipp: Sie können auch eine vorhandene Windows-Installation auf das Insider Preview umstellen. Überspringen Sie einfach die folgenden Tipps zur Neuinstallation und fahren Sie bei den Änderungen in den Einstellungen für Windows Updates fort.

Datenschutz

© Screenshot WEKA / PC Magazin

Datenschutz

Mehr zum Thema

Der vergangene Patch Day hat Office 2013 lahmgelegt.
Windows, Office und Co.

Der Patch Day läuft und Windows Update stellt neue Downloads zur Verfügung. Wir verraten, welche Patches Sie zwingend installieren sollten.
Windows 10 Hintergrund
Datei-Management

Wir zeigen, wie Sie bei Windows 10 beim Öffnen des Explorers die Ansicht "Dieser PC" erhalten, anstatt der oft ungenutzen…
Windows 10
Letzte Entscheidungshilfe

Nach Freitag ist die Chance vorbei, kostenlos das Windows 10 Update zu nutzen. Nutzer fragen sich: Ja oder nein? Wir geben eine letzte…
PC schneller machen: Tuning für RAM & CPU
Tipps und Tricks

Wer Windows 10 und andere Betriebssysteme parallel nutzt, kann die Namen in der Boot-Anzeige ändern. Wir zeigen, wie es geht!
Spionage
Sicherheit

Das Anniversary Update für Windows 10 brachte Änderungen an den Datenschutzeinstellungen. Wir zeigen, wie Sie Ihre Sicherheit erhöhen.