Praxis

Windows-Tipp 9: Programme lassen sich nicht installieren

Windows System und Admin Tipps & Tricks

© pc-magazin.de

NTFS Permission Tools hilft bei Startproblemen der meisten Programme, die eine Installation erfordern.

Besonders bei älteren Programmen oder bestimmten 64-Bit-Installern kommt es vor, dass sich die Programme nicht installieren lassen. Die Benutzerkontensteuerung meldet: Diese App wurde aus Sicherheitsgründen blockiert. Die Meldung erscheint auch, wenn der SmartScreen-Filter deaktiviert ist und man das Installationsprogramm als Administrator ausführt. Es handelt sich dabei um ein Problem mit den NTFS-Zugriffsrechten unter Windows 10.

Ist das betreffende Programm einmal installiert, läuft es danach problemlos. Das NTFS Permissions Tool, ursprünglich dafür entwickelt, eine übersichtlichere Oberfläche für die Einstellung von NTFS-Berechtigungen zu liefern, bietet hier die Lösung. Da das Tool Fehler in NTFS- Berechtigungen umgehen kann, lassen sich nahezu alle Programme – auch Installer – aus diesem Fenster heraus per Doppelklick starten.

Mehr zum Thema

Sicherheit und Virenschutz
Microsoft

Microsoft hat zum Patch Day im Mai zahlreiche kritische Sicherheitslücken gefixt. Auch für den Adobe Flash Player steht ein wichtiges Update bereit.
Schraubenschlüssel
Windows 10, 8.1 & 7

Anmeldung, Austostarts und Co: Wir zeigen Ihnen 10 verschiedene Tipps & Tricks für Windows 10, 8.1 und 7, die Ihnen das Leben am Rechner erleichtern.
Glühbirne
Praxis

Admin, DNS, DEP für Windows 10 & Co.: Wir zeigen Ihnen verschiedene Tipps & Tricks, die Ihnen das Leben am Rechner erleichtern.
PC-Tastatur Eingabe
Powershell & Eingabeaufforderung

Von Windows XP bis zu Windows 10 verstecken sich in Powershell und Eingabeaufforderung Befehle, die nicht nur für Profis geeignet sind.
Xiaomi Air 13.3
Oberfläche, Apps und mehr

Wenn Sie im Ausland PCs oder Notebooks kaufen, ist Windows 10 meist in Englisch oder gar Chinesisch. So können Sie die Systemsprache auf Deutsch…