Jetzt aber schnell

Weihnachten: Last-Minute Geschenke selber machen

Tipps zu Weihnachten: Gutscheine oder Geld schenken kann jeder – überraschen Sie Ihre Liebsten doch mit einem am PC selbst erstellten Präsent.

Die besten Technik-Geschenke unter 50 Euro

© fotogestoeber - Fotolia.com

Ihnen fehlt noch ein weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten? Wir haben Last-Minute-Tipps!

Alle Jahre wieder das gleiche Problem: Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür, und es bleibt nicht mehr viel Zeit, Verwandte, Freunde und Kollegen mit Geschenken zu versorgen. Natürlich soll es möglichst persönlich und originell sein, doch es mangelt an kreativen Ideen und Zeit für einen Shopping-Trip.

Kein Problem, denn mit Ihrem PC sind Sie bestens gerüstet für spontane Geschenke wie Fotogemälde, Bildkalender, individuelle Musikmix-CDs oder einen selbst aufgenommenen und mit Effekten aufgewerteten Weihnachts-Song!

Tipp 1: Schönes Foto als selbst ausgedrucktes Gemälde im Rahmen

 Zum Fest der Liebe sind selbst gestaltete Fotogeschenke perfekt, aber auch sonst finden sich viele Anlässe für ein originelles Fotopräsent. Besonders viel her macht ein schönes Foto als selbst ausgedrucktes Gemälde. Die Ausgangsbasis bildet ein beliebiges Foto, das gut zum Beschenkten passt, zum Beispiel ein Porträt, Bilder der Kinder oder Enkel, eine Momentaufnahme aus dem letzten gemeinsamen Urlaub oder ein Schnappschuss des Haustieres. Haben Sie gerade keine passende Aufnahme zur Hand, finden sich im Internet auf kostenlosen Seiten wie unsplash.com Hunderte sehenswerter Bilder in hoher Auflösung, die sich bestens als Wanddekoration eignen.

Nun kommt die Gratis-Software Vintager zum Einsatz. Sie verpasst Ihren Fotos den Retro-Look analoger Aufnahmen im Stil der 1950er-Jahre samt Zierumrandung. Photo Black & Color lässt ein Detail in der Aufnahme farbig, während der Rest schwarzweiß wird. FotoSketcher erzeugt handgemalte Skizzen, Aquarelle und Ölgemälde.

Das Ganze dauert keine fünf Minuten: Software Ihrer Wahl starten, Ausgangsfoto laden, Wunscheffekte anwenden und das fertige Werk speichern. Ausgedruckt auf hochwertigem Fotopapier oder bedruckbarer Leinwand für Tintenstrahldrucker entsteht ein unvergessliches Erinnerungsstück. Einen dekorativen Rahmen dafür bekommen Sie in Kaufhäusern, Drogeriemärkten und Fotogeschäften.

XEONE Foto

© Screenshot WEKA / PCgo

Ausgedruckt auf gutem Fotopapier ergibt ein mit Vintager auf alt getrimmtes Gemälde ein tolles Fotogeschenk.

Tipp 2: Ein Mixtape mit Lieblings-Songs abmischen, aufnehmen und brennen 

Mixtapes mit einer selbst erzeugten Zusammenstellung von Liedern waren in den 1980er-Jahren als Geschenk schwer angesagt und sind inzwischen in Form von MP3-Mixen wieder in Mode. Zugeschnitten auf den Geschmack des Beschenkten enthalten sie eine abwechslungsreiche Auswahl an Songs zu einem Anlass, einem Thema oder einer Stimmung. Eine noch persönlichere Note verleihen Sie Mixtapes, indem Sie die Songs mit dem Gratis-Tool Mixxx ineinander überblenden und abmischen.

Damit das Ergebnis Ihrer Mixe gut klingt, kann das Programm das Wiedergabetempo der Musikstücke anpassen. Den fertigen Mix speichern Sie aus der Software heraus zum Brennen auf eine CD oder zum Versenden per Mail.

Tipp 3: Fünfzehn tolle Minuten auf einer Video-DVD verschenken 

Auf der Festplatte Ihres Rechners und im Speicher Ihres Smartphones schlummern sicher Hunderte längst vergessene Videos und Fotos. Mit der kostenlosen Authoring-Software DVDStyler machen Sie daraus ruckzuck eine abwechslungsreiche Video-DVD zum Verschenken. Der Empfänger kann die Scheibe über seinen DVD- oder Blu-ray-Player oder eine Spielkonsole am großen Fernseher betrachten und natürlich auch am PC abspielen.

DVD-Styler

© Screenshot WEKA / PCgo

In DVDStyler erstellen Sie DVDs mit grafischem Auswahlmenü, das beim Einlegen der Scheibe erscheint.

Eine mit DVDStyler produzierte Film-DVD macht optisch einiges her. Dafür sorgen die mitgelieferten Menüvorlagen für verschiedene Anlässe, die Sie nach Herzenslust anpassen können. Die Bedienung ist auf den Laien ausgelegt und beschränkt sich im Grunde auf die Vorlagenauswahl und das Zusammentragen der einzelnen Clips und Bilder – mit komplizierten Codec-Einstellungen müssen Sie sich nicht befassen. Am besten beschränken Sie sich bei Ihren DVDs auf eine Maximallaufzeit von 15 Minuten, dann bleibt es für den Betrachter vom ersten bis zum letzten Moment spannend.

Tipp 4: Machen Sie die Verpackung zum eigentlichen Kreativgeschenk 

Sie möchten Kleinigkeiten wie Schokolade, selbst gebackene Kekse, Seifenstücke oder eine Pflanze verschenken, denen Sie das gewisse Etwas geben wollen? Dann sollten Sie einen Blick auf den Bastelpapier-Drucker (12,50 Euro) und den Geschenkbox-Designer (10 Euro) werfen. Mit den Tools bedrucken Sie Papierbögen per Tintenstrahl- oder Laserdrucker so, dass Sie daraus sehenswerte Verpackungen, Anhänger oder Origami falten können.

Keine der Ideen hat Sie überzeugt? Weitere Tipps für kreative Geschenke finden Sie in unserer Bildergalerie.

Mehr lesen

Last-Minute-Geschenkideen
Galerie
Weihnachtsgeschenke am PC

Ob zu Weihnachten, für Geburtstage, Familienfeiern oder andere schöne Anlässe – mit den hier vorgestellten Do-it-Yourself-Empfehlungen haben Sie die…

Mehr zum Thema

PCMark 10 Benchmark-Tool
PC-Leistungstest

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…
Technik Geschenke Weihnachten (Symbolbild)
Laptops, Kameras & Co.

Sie sind noch auf der Suche nach den richtigen Weihnachtsgeschenken? Wir haben für Sie die besten Technik-Highlights und Testsieger zusammengestellt,…
Weihnachtsfeier mit der Familie
Mit Spiegelreflex, Digicam oder Smartphone

Ob funkelnder Weihnachtsbaum oder Geschenke im Kerzenlicht: Beachten Sie für gelungene Bilder diese Tipps zum Fotografieren an Weihnachten.
pc magazin geschenkefinder shop empfehlung
Geschenkefinder

Der Geschenkefinder von pearl.de bietet eine vielfältige Vorauswahl an Vorschlägen. Geschenke kaufen leicht gemacht: Der Shop-Check.
Geschenke
Ratgeber

Nach Weihnachten wollen Nutzer unpassende Geschenke umtauschen oder zurückgeben. Mit unseren Tipps machen Sie es richtig.