Wir machen Technik einfach
Schädlinge vom PC entfernen

Weg mit dem Hacker-Dreck

Im Internet tummeln sich Viren, Trojaner, Spyware und andere Schadprogramme. Angemessener Schutz muss nicht teuer sein. PC-Nutzer können auf kostenlose Viren- und Spyware-Scanner zurückgreifen.

Weg mit dem Hacker-Dreck

© Archiv

Weg mit dem Hacker-Dreck

Im Internet tummeln sich Viren, Trojaner, Spyware und andere Schadprogramme. Angemessener Schutz muss aber nicht teuer sein. PC-Nutzer können auf kostenlose Viren- und Spyware-Scanner zurückgreifen.

Weg mit dem Hacker-Dreck

© Archiv

Auch wenn es nicht danach aussieht: Ihr Rechner kann schon seit geraumer Zeit mit Schädlingen behaftet sein. Immer häufiger sind moderne Schadprogramme so gestrickt, dass der Anwender sie so lange wie möglich nicht bemerkt. Sie sitzen versteckt im System und versuchen zum Beispiel, an Zugangsdaten jeglicher Art zu gelangen. Manche Internet-Kriminelle setzen ihre Programme als Anlaufstation und Eintrittspforten auf fremden Rechnern ein, um diese für Straftaten zu missbrauchen. Viele dieser Anwendungen beherrschen mehrere Funktionen gleichzeitig.

Das Problem: Jeder Anwender, der im Internet surft, Dateien herunterlädt oder E-Mails empfängt, stellt ein mögliches Opfer für diese Schädlinge dar. Mit unseren Sicherheits-Tools untersuchen Sie Ihren PC gründlich auf Befall und befreien ihn bei Bedarf von jeglichen Schadprogrammen.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Software Installation
Computer ohne Werbung

Wer unachtsam Programme installiert, kann sich schnell unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Wir geben 5 Tipps, wie Sie Adware vermeiden.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.