LPs und Co. in das digitale Format umwandeln

VueScan im Überblick

Grundeinstellungen: Dias richtig scannen mit dem eingeschränkten Test-Tool "VueScan"

VueScan

© Archiv

1. Zuerst legen Sie die Grunddaten fest, in welcher Qualität der Scan erfolgen soll.

VueScan

© Archiv

2. Im Anschluss wählen Sie bei Bedarf einen Bildausschnitt (manuell oder automatisch).

Alles digital

© Archiv

3. Über das Register "Filter" lassen sich Bildfehler (z.B. Staub, Korn, Schärfe) beheben.

VueScan

© Archiv

4. Die Farbe lässt sich mittels manuellen oder automatischem Weißabgleich verbessern.

VueScan

© Archiv

5. Jetzt müssen Sie den Zielort, Dateinamen und das Dateiformat des Scans festlegen.

VueScan

© Archiv

6. Nach dem Scan landet das Dia im Zielordner, bei der Vollversion auch ohne $-Zeichen.

Bildergalerie

Alles digital
Galerie
Foto:Kameras

Legen Sie unter Windows die Aufnahmequelle fest, und nehmen Sie mit "Audacity" die LP auf.

Mehr zum Thema

SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
hd, film, kino
HD+ auf dem PC

Die verschlüsselten HD-Kanäle der Privatsender können nun auch mit dem PC empfangen werden. Und hier funktioniert HD+ sogar mit Timeshift und der…
3d geräte
Unterwegs in die dritte Dimension

3D war wieder eines der Top-Themen auf der IFA in Berlin. Neben Fernsehern gab es viele andere Geräte mit 3D-Displays zu sehen: Monitore, Notebooks…
So streamen Sie das TV-Programm per NAS auf Ihr Mobilgerät
Tvheadend am NAS

Mit TVheadend können Sie Fernsehen etwa via DVB-T vom NAS auf Smartphones und Tablets streamen. In diesem Tutorial zeigen wir, wie das geht.
USB-SSD Verbatim Vx450 External SSD
SSD-Tuning

Wir geben fünf Tipps für Abelssoft SSD Fresh 2015. Damit unternehmen Sie perfektes SSD-Tuning für mehr Lebenszeit und bessere Performance.