Programmierung

Visual Studio 2010: WPF, die Zukunft der .NET-Entwicklung

Das neue Visual Studio zusammen mit .NET Framework 4.0 ist da und wartet mit Neuerungen auf, die manche wohl im Detailbereich ansiedeln mögen. Zu verzeichnen ist vor allem eine verbesserte Unterstützung von modernen Technologien wie SharePoint, Silverlight, Cloud-Computing und last, but not least der Windows Presentation Foundation.

  1. Visual Studio 2010: WPF, die Zukunft der .NET-Entwicklung
  2. Visual C# 2010 Express
  3. WPF-Projekte
  4. IntelliSense-Unterstützung
microsoft, visual studio

© PC Magazin

microsoft, visual studio

Die Windows Presentation Foundation, abgekürzt WPF, stellt seit dem .NET Framework 3.0 die Zukunft in der .NET-Entwicklung dar. Denn die Windows Presentation Foundation bieten dem Entwickler ein Modell, das die wichtigsten Bereiche der Oberflächenprogrammierung zusammenfasst.

Zudem sind WPF-Anwendungen meist performanter, da sie den Grafikprozessor optimal ausnutzen, was für Desktop-wie Web-Anwendungen gilt. Microsoft forciert WPF, während Windows Forms nicht mehr weiterentwickelt wird. Auch eingefleischte Windows Forms-Entwickler sollten sich daher besser mit WPF beschäftigen. Leser, die gerade in die .NET-Programmierung einsteigen, fangen am besten gleich damit an.

Visual Studio 2010 Express

Visual Studio 2010 kommt neu als Professional, Premium und Ultimate mit folgenden Features: www.microsoft.com/germany/visualstudio/products/features.aspx .

Der Preis für Visual Studio 2010 Professional bewegt sich zwischen 800 und 1000 Euro, für eine Premium-Version zahlen Sie mehrere Tausend Euro. Kostenlos greifen Sie auf die 2010er Express-Editions unter www.microsoft.com/germany/express/download/default.aspx zurück. Bei der Installation folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Innerhalb von 30 Tagen müssen Sie Ihre Express-Edition registrieren, um sie unbegrenzt zu nutzen. Wählen Sie dazu Produkt registrieren im Hilfe-Menü, klicken Sie im erscheinenden Dialogfenster auf die Schaltfläche Online Registrierungsschlüssel anfordern, geben Sie dann den erhaltenen Registrierungsschlüssel in das Textfeld ein und klicken Sie auf Jetzt registrieren.

Mit einer Express-Edition wie Visual C# 2010 Express besitzen Sie eine komfortable Entwicklungsumgebung, die - zumindest was die Kernfunktionen betrifft - den kostenpflichtigen Visual Studio-Versionen kaum nachsteht und die man mit gutem Gewissen als professionell bezeichnen kann.

Hilfebibliotheks-Manager

Das neue Visual Studio und die Visual 2010 Express Editions verfügen über ein ausgeklügeltes Hilfesystem. Sie wählen die Onlineoder lokale Hilfe. Anders als bei den Vorgängerversionen speichert die Express Editions nach der Installation keine Hilfedokumente. Mit dem Hilfebibliotheks-Manager (Help Library Manager, HLM) laden oder entfernen Sie lokale Hilfedokumente.

Den HLM starten Sie mit Hilfe/Hilfeeinstellungen verwalten in der oberen Menüleiste. Hilfedokumente aktualisieren Sie mit Online nach Updates suchen. Es braucht Zeit, bis neue Inhalte geladen und installiert sind (Option Inhalt von Onlinespeicherort installieren). Sie minimieren derweil den Hilfebibliotheks-Manager mit Ausblenden und arbeiten währenddessen an Ihren Projekten weiter.

Mehr zum Thema

HTML 5
Webgestaltung

Google Web Designer ist spezialisiert auf HTML5. Ein Vorteil dieses Standards ist das einfache Einbinden von Videos mit dem Element video. Wir zeigen…
Wir verraten, wie Sie Fritzboxen und andere Router vor Hackern schützen.
Fritzbox, Asus, Belkin und Co.

Fritzbox, Asus, Belkin oder DLink - die Liste der geknackten Router ist lang. Hacker stahlen Passwörter oder NAS-Daten. So machen Sie Ihren Router…
Wir führen Sie zur eigenen Windows-App - unserem PC-Magazin-RSS-Feed.
C# und XAML

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 Apps selbst programmieren können. Lernen Sie das App erstellen an Hand unseres Beispiels: dem RSS-Feed von PC…
Windows Tipps & Tricks: Benutzerrechte unter Windows 8.1
Programme richtig installieren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich unter Windows 8.1 alle Benutzerrechte verschaffen und Programme richtig installieren.
Windows 8: Starbildschirm
Microsoft Project Siena

Erstellen Sie sich selbst eine App für Windows 8, die auf alle Funktionen Ihres Tablets zugreifen kann, inklusive Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.…