Sonne für den Server

Version 10 von Sun Solaris

Solaris 10 ist Open Source - zumindest teilweise - und öffnet sich weiter zu Linux und zu Windows. Gleichzeitig ist es virenfrei und auch sonst um Einiges sicherer als Windows. Gratis ist die Lizenz schon lange. Ist das Sun-System jetzt auch für kleine Firmen interessant?

Version 10 von Sun Solaris

© Archiv

Version 10 von Sun Solaris

Schon bevor Microsoft die 64-Bit-Versionen des Windows 2003 Server herausbrachte, plante Sun Microsystems das ebenfalls für AMD64 und IA-64 geeignete Solaris 10 an den Firmenkunden zu bringen. Teile des Serverbetriebssystems sollten als Open Source zugänglich sein, wozu sich die Kalifornier eine eigene Lizenz (CDDL, Common Development and Distribution License) von der Open Source Initiative OSI absegnen ließen. Das System, das zusammen mit mehreren 100 Anwendungen zum Gratis-Download auf wwws.sun.com/software/download bereitliegt, bietet viele Neuerungen. Es enthält ein leistungsfähiges Dateisystem, die Fähigkeit, virtuelle Rechner anzulegen, sowie mit NFSv4 ein kryptografisch gesichertes Netzwerkdateisystem. Wir haben uns Solaris angesehen und getestet, ob sich der Umstieg auch für kleine Unternehmen lohnt.

Mehr zum Thema

image.jpg
Gut gebrüllt, Löwe!

"Gut gebrüllt, Löwe", heißt es, wenn jemand überzeugend wirkt, auch wenn weniger dahinter ist. Gut brüllen konnte Apple immer schon. Vor wenigen…
BSI-Browser
Mehr Sicherheit online

Überall lauern Trojaner, Würmer oder Phisher. Mit normalen Browsern ist wirklich sicheres Surfen kaum möglich. Spezielle gehärtete und gekapselte…
Das bringen die neuen Funktionen von Mac OS X 10.8
Mac OS

Welche der von Apple angekündigten "200 neuen Funktionen" von "Mountain Lion" bewähren sich in der Praxis?
Parallels Desktop für Mac 5
Betriebssysteme

Windows auf dem Mac: Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten und sagen, wie Sie die optimale Lösung für Ihre Zwecke finden.
Ubuntu, openSUSE oder RedHat: Wir verraten, welches Linux für Sie sinnvoll ist.
Welches Linux?

Ubuntu, openSUSE oder RedHat? Welches Linux für Anfänger ist sinnvoll? Welches für Fortgeschrittene? Unser Linux-Ratgeber hilft weiter.