Die besten Popkultur-Blogs

Unterwegs in der Blogosphäre

Wer sich leidenschaftlich gern über Neuerscheinungen in den verschiedenen Medien auf dem Laufenden hält, ist in der Blogosphäre richtig: Popkultur-Blogger schreiben täglich frisch über Charts, Events, aktuelle DVDs und Magazine, beliebte TV-Serien und Kinofilme.

Einspruch Euer Unehren

© Archiv

Einspruch Euer Unehren

Popkultur-Blogs

Wer sich leidenschaftlich gern über Neuerscheinungen in den verschiedenen Medien auf dem Laufenden hält, ist in der Blogosphäre richtig: Popkultur-Blogger schreiben täglich frisch über Charts, Events, aktuelle DVDs und Magazine, beliebte TV-Serien und Kinofilme.

Einspruch Euer Unehren

© Archiv

Massenkultur, Zeichen des Zeitgeists oder einfach nur jedes Medienprodukt, das sich aktuell großer Popularität erfreut: An der Definition von Popkultur und ihren Auswüchsen versuchen sich so einige deutschsprachige Weblogs. Lesenswert sind die Ergebnisse oft vor allem dann, wenn jemand sich einem bestimmten Thema kompromisslos hingibt, wie die Movie-Blogger vom Filmtagebuch oder die Autoren von Cineblogger.com. Die Online-Ausgaben großer Printmedien halten sich Pop-Gemischtwarenblogger. Andere Blogger schreiben wie Paula ein Buch-, Musik- und Filmweblog, lesen Musikmagazine wie Probe oder beschäftigen sich direkt mit den Stars und Sternchen der Musikwelt. Podcasts für mehr Durchblick im DVD-Wald gibt es unter Ohrensessel-Filme.de.

Bildergalerie

Einspruch Euer Unehren
Galerie
Die besten Popkultur-Blogs

TVblogger.de

TVBlogger.de wird laut eigener Aussage von einigen unabhängigen und völlig unentgeltlich arbeitenden TV-Freaks betrieben, die sich immer über Verstärkung freuen: TVBlogger- Redakteure bekommen Zugang zu den Pressebereichen der einzelnen TV-Sender und können Kritiken zu noch unveröffentlichten TV-Produktionen schreiben. Das Team beschäftigt sich rund um die Uhr mit Meldungen und News aus der Fernsehwelt, garniert sein Blog täglich mit TV-Tipps für die nächsten Tage und setzt sich intensiv mit verschiedenen Sendeformaten auseinander. Beiträge wie "Rettet das Ekel-TV" sammeln dann auch schon mal schnell über hundert Diskussionsbeiträge in der Kommentarfunktion ein. Ergänzt werden die TVBlogger.de durch das Partnerprojekt TVWiki.de, ein Fernsehlexikon im Mediawiki-Format mit über 1.400 Artikeln - nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls schönen Fernsehlexikon.de, zu dem es nicht nur ein Blog, sondern auch ein gedrucktes Nachschlagewerk gibt.

TVblogger.de

© Archiv

Aktuelles aus der Welt des Fernsehens liefern die TVblogger, die auch das Nachschlagewerk TVwiki.de betreiben.

Popmat.net

Popmat.net widmet sich der Popkultur beziehungsweise allem, was im weitesten Sinne unter diesem Begriff zusammengefasst werden kann und mit Bild und Ton zu tun hat: Zum Beispiel Video-Interviews mit angesagten Künstlern, wie mit Bam und Mel aka Audioporno, den "vielleicht relevantesten DJs und Remixer der Schweiz", oder schön lässige Rezensionen von Büchern wie Manieren 2.0, dem Sachbuch über den Verhaltenskodex der Generation Multimedia von Adriano Sack. Überhaupt empfehlenswert ist die ganze Rubrik Bibliothek.

Popmat.net

© Archiv

Glam und Popkultur in Bild und Ton, leider durch graue Schrift auf Schwarz teilweise etwas anstrengend zu lesen.

Außerdem liest man auf Popmat.net aktuelle Hinweise auf Filme und Vorstellungen von Magazinen oder Fotobänden. Unter dem Link Zelluloid verbirgt sich eine improvisierte Fotogalerie, hinter Vernissage eine Sammlung improvisierter Kritzeleien, die trotzdem offensichtlich jeweils eigens für Popmat angefertigt wurden - Popkultur in jedem Detail. Auch Szene-News finden ihre Erwähnung.

Coffee and TV

Lukas Heinser ist nicht nur einer der Autoren des populären BILD-Watchblogs, er zeichnet auch verantwortlich für Coffee and TV, ein gemeinschaftlich geführtes Popkultur-Blog. Kein Über uns oder Mission Statement, keine Kurzvorstellung der einzelnen Autoren, aber auch keine Werbung: hier kann man sich dank schlichtem Design und guter Lesbarkeit ganz auf die inneren Werte des Weblogs konzentrieren - feine Texte. Das Stöbern im Archiv lohnt auch ohne chronologische Monatsliste im Seitenrand, schließlich kann man sich anhand der kreativ benannten Kategorien grob orientieren und sollte sich reichlich Zeit für die Lektüre lassen, um lesenswerte Beiträge wie Mein Tag als Paparazzo oder Generation Blog nicht zu verpassen. Wer dann noch mehr Lesestoff sucht, findet Verweise in der Blogroll.

Coffee and TV

© Archiv

Der mehr oder weniger aussagekräftige Spruch "Popkultur - allein das Wort schon!", ziert die Header-Grafik.

Chartbreaker

Das Chartbreaker-Blog hat sich die deutschen Single-Charts vorgenommen und heißt einmal wöchentlich die Neueinsteiger willkommen und verabschiedet aber auch die Aussteiger gebührend. Astrid und Detlef chartbloggen 100-prozentig subjektiv aus purer Lust am guten Geschmack und freuen sich über jeden Leser, der den Kommentar-Button betätigt und sich mit Lob oder Kritik einbringt. Die Songs werden nicht einfach aufgelistet, sondern fast alle einzeln kommentiert und abschließend mit Links zu Itunes oder anderen Download- Möglichkeiten versehen. Ausführliche Plattenund Chart-Kritiken finden sich ebenfalls auf einer weiteren Blog-Alternative für die Fans von Music-News und Charts: Die Free Music Charts mitsamt den von Falk Mertens in seinem Blog zusammengestellten News.

Chartbreaker

© Archiv

Die deutschen Single-Charts: Einsteiger und Aussteiger der Woche im Chartbreaker-Blog.

Popkulturjunkie

Der Journalist Jens Schröder aus Düsseldorf nennt sich Popkulturjunkie und findet laut seiner Selbstdarstellung Musik, Fernsehen, Filme, Internet, Zeitschriften und Bücher so lebenswichtig wie Freunde. Statistiken fehlen zwar in seiner Liste, scheinen aber genügend Bedeutung eingeräumt zu bekommen, denn er betreibt nicht nur die handgesiebten Deutschen Blogcharts und die Domain Blogcensus, die sich mit der Frage beschäftigt, wie viele deutschsprachige Blogs es gibt. Er führt auch Popkulturlisten: "... habe ich mir zudem die Arbeit gemacht, aus sieben Listen eine zu machen. [...] Hier das Ergebnis der Rechnerei: die garantiert ultimativ und ohne Widerspruch besten Platten des Jahres 2007".

Popkulturjunkie

© Archiv

Die Blogcharts frisch auf den Tisch.

Fuenf-Filmfreunde.de

Die Cineastischen Fünf beschreiben sich selbst als fünf mehr oder minder junge Männer, die in ihrer Jugend einer Überdosis Projektor- und TV-Strahlung ausgesetzt wurden und meinen, dass sich daher die Molekularstruktur ihrer Gehirne für immer verändert hat: "Wenn sie jetzt mit Filmen konfrontiert werden, unbedacht einen Trailer sehen, werden aus dem, im normalen Leben eher unscheinbaren Rene, Nilz, Dominic, Oliver und Malcolm, die mit cineastischer Superpower und fünffachen Hitzeblick ausgestatteten FÜNF FILMFREUNDE. [...] Und da schauen sie, ständig im Grunde alle Filme, die ihnen unter die quadratischen Augen kommen." Anlass genug für ein Gemeinschafts-Blog rund um Kinofilme, Kinofilme und nochmals Kinofilme.

TVblogger.de

© Archiv

Aktuelles aus der Welt des Fernsehens liefern die TVblogger, die auch das Nachschlagewerk TVwiki.de betreiben.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".