iTunes-Addon von der Heft-DVD

TunesGo - Vollversion synchronisiert Musik auf Handys

Wondershare TunesGo hilft, Musik zu organisieren, zu synchronisieren und zu teilen. Das iTunes-Addon für iOS und Android finden Sie im PC Magazin und bei PCgo als Vollversion.

Junge Frau hört Musik auf dem Handy

© MJTH / shutterstock

Wir zeigen, wie Sie mit unserer Vollversion von TunesGo Musik synchronisieren und mehr.

Die Vollversion von WonderShare TunesGo unterstützt Sie auf vielfältige Weise im Umgang mit Musik und Ihrem Smartphone. Es verbessert iTunes und verbindet das Apple-Programm auch mit Android-Telefonen. Außerdem räumt es Ihre iTunes-Bibliothek auf und verwaltet sowie synchronisiert die Songs.

1. Installation und Registrierung zum Freischalten der Software

Um die Vollversion der Heft-DVD (PC Magazin 4/2015 und PCgo 5/2015 - klicken Sie gegebenfalls oben auf Einzelhefte) uneingeschränkt zu nutzen, müssen Sie sich einmalig registrieren.

Rufen Sie die Webseite von Wondershare auf, und geben Sie den Aktivierungcode und Ihre E-Mail-Adresse ein. Den Aktivierungscode finden Sie auf der Programmseite der Heft-DVD. Wondershare schickt Ihnen den Registrierungsschlüssel per E-Mail zu, den Sie zum Freischalten der Software benötigen. Nach der Installation und dem ersten Öffnen von TunesGo geben Sie den Schlüssel ein. Sie können das Tool ab sofort uneingeschränkt nutzen.

2. Fügen Sie YouTube-Angebote durch Mausklick zu iTunes hinzu

Screenshot von TunesGo

© Hersteller

TunesGo öffnet sich gemeinsam mit iTunes in einem eigenen Fenster.

TunesGo bricht die starre Musikverwaltung von iTunes auf. Verbinden Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer, und starten Sie iTunes. Es öffnet sich automatisch auch TunesGo. Sie finden drei Menüpunkte: YouTube zu iTunes, Musikbibliothek verwalten und Musik übertragen. Klicken Sie auf YouTube zu iTunes. Kopieren Sie die URL eines YouTube-Videos.

Lesetipp: Youtube GEMA Sperre umgehen

TunesGo übernimmt die Adresse automatisch, Sie müssen nur mit einem Klick auf Download bestätigen. Das Programm konvertiert die Dateien ins MP3-Format und fügt Tags sowie das Albumcover hinzu. Sie finden die Datei im TunesGo-Ordner und in der iTunes-Playliste.

3. Musikbibliothek mit TunesGo aufräumen und verwalten

Mit TunesGo organisieren Sie Ihre iTunes-Sammlung viel einfacher als mit dem Apple-Tool. Klicken Sie auf den Menüpunkt Musikbibliothek verwalten/iTunes-Bibliothek aufräumen. Das Programm scannt und untersucht nun alle Lieder. Anschließend zeigt es die Songs ohne Tags, ohne Cover oder doppelte Stücke an. Mit Haken bestimmen Sie, welche Titel gelöscht werden, wenn Sie auf Aufräumen klicken.

Lesetipp: iPhone, iPad und iPod ohne iTunes nutzen

Der Menüpunkt iTunes-Bibliothek erneuern vergleicht die dort gespeicherten Musikdateien mit denen auf Ihrem Smartphone. Alle Inhalte, die sich auf dem Handy befinden, aber nicht bei iTunes, übertragen Sie mit einem Klick auf Auf iTunes kopieren. Zuvor setzen Sie Haken vor den Stücken.

4. Musik auf das Smartphone übertragen - und umgekehrt

Mit TunesGo kopieren Sie Songs komfortabel auf das Smartphone. Klicken Sie auf Musik übertragen. Anschließend ziehen Sie die Titel per Drag&Drop von der Festplatte auf den TunesGo-Smartphone-Ordner. Alternativ wählen Sie die Lieder von iTunes oder der Festplatte aus. Klicken Sie dazu unter dem Punkt Import entweder auf Import von iTunes oder Import vom PC. Das Programm überträgt dann die Dateien auf das Smartphone. Umgekehrt können Sie auch alle Lieder vom Handy zu iTunes oder auf den Computer überspielen. Dazu klicken Sie auf Export und danach auf Export zu iTunes oder Export zum PC.

Mehr zum Thema

App Store: Apple feiert fünfjähriges Jubiläum und verschenkt Apps.
Gratis-Apps für iPhone & iPad

Jetzt heißt es zugreifen für Nutzer von iPhone und iPad: "5 Jahre App Store" feiert Apple mit zehn Gratis-Spielen und Programmen im Gesamtwert für…
Wir zeigen, welche Tools und Hardware für verschiedene Nutzer am besten ist.
iTunes vs. Windows Media Player & Co.

Es gibt viele Wege, eigene Musik über das Heimnetzwerk zu streamen, etwa iTunes oder Windows Media Player. Wir zeigen die besten Tools und…
Bei Penny gibt es eine iTunes-Aktion, die 5 Euro gratis bringt.
Kostenloses Guthaben

Wer bei Penny iTunes-Karten für 25 Euro kauft, bekommt einen Gratis-Code im Wert von 5 Euro geschenkt. Das Angebot läuft nur noch bis zum 7. Juni…
Apple-Seite zum Entfernen des U2-Albums.
U2 Album löschen

Mit der iPhone 6 (Plus) Vorstellung verschenkten Apple und U2 das Album Songs of Innocence an iTunes-Nutzer - ungefragt. Ein Apple-Tool entfernt den…
Symbolbild: Android Music Player
Android Music Player

Wir haben kostenlose Android Music Player im Vergleichs-Test: Lesen Sie, mit welcher App Sie Musik am besten auf Tablet und Smartphone wiedergeben.