Schatzsuche

Tool-Übersicht Teil 1

Dateien online synchronisieren

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Windows Live Mesh 2011

Windows Live Mesh 2011 gleicht Dateien auf mehreren PCs über das Internet ab, etwa zwischen dem PC zuhause und dem Bürorechner. Dadurch wird das Transportieren von Dokumenten mittels USB-Stick, FTP oder CDs überflüssig. Live Mesh nutzt den kostenlosen Sync-Dienst von Microsoft, für den Sie eine Live- oder Hotmail-ID benötigen.

Zunächst geben Sie einen beliebigen Ordner auf Ihrem Rechner für den Abgleich frei. Darauf können dann Sie oder auch Freunde und Arbeitskollegen von einem anderen PC aus zugreifen. Ein Passwort verhindert eine unerlaubte Datennutzung. Je nach Einstellung kann das freigegebene Verzeichnis auch automatisch synchronisiert werden.

Infos: Windows: XP, Vista, 7, kostenlos, Sprache [ www.windowslive.de/mesh/ ]

Mathe für die Schule und Weiterbildung

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Microsoft Mathematics 4.0

Mathematics 4.0 ist ein waschechtes Matheprogramm, das Gleichungen aller Art schrittweise lösen und grafisch umsetzen kann. Das Tool orientiert sich an den Bedürfnissen von Schülern und Studenten, leistet aber auch Erwachsenen gute Dienste. Nach dem Start zeigt Mathematics einen naturwissenschaftlichen Taschenrechner mit Ribbon-Oberfläche an.

Der Clou ist die Handschrifterkennung zur komfortablen Eingabe von Formeln. Auf dem Reiter Arbeitsblatt formulieren Sie Ihre Gleichung - etwa aus den Bereichen lineare Algebra, Trigonometrie oder Statistik. Der Rechner kann Einheiten umwandeln, Dreiecke berechnen und ist von reellen auf komplexe Zahlen umschaltbar. Unter Graphen erstellt die Software Diagramme von Gleichungen und Funktionen.

Infos: Windows XP, Vista, 7, kostenlos, Sprache [ http://tinyurl.com/d6w8hkw ]

Systemveränderungen aufspüren

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Microsoft Attack Surface Analyzer 5.1.3

Der Microsoft Attack Surface Analyzer zeigt an, was durch eine Software-Installation in Windows verändert wurde. Erkannt werden Manipulationen an Registry, Port-Einstellungen, DLL-Bibliotheken, Dateisystem, Diensten und weiteren sicherheitsrelevanten Systemobjekten.

Das Security-Tool vergleicht dazu einen Schnappschuss des Systemzustands, den es vor der Installation der betreffenden Software erzeugt hat, mit einem nach dem Setup angelegten System-Scan.

Jeder Scan generiert eine CAB-datei, die gespeichert wird und jederzeit mit dem Attack Surface Analyzer geprüft werden kann. So erhalten Sie Anhaltspunkte dafür, ob durch eine Software-Installation ungewollt mögliche Sicherheitslücken entstehen.

Infos: Kostenlos, Sprache [ www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=24487 ]

KVM-Switch als Tool

image.jpg

© Hersteller/Archiv

KVM-Switch als Tool

Wer mehrere Rechner an einem Monitor nutzt, kann mit Mouse without Borders 2.1 alle Computer mit nur einer Maus und Tastatur steuern. Dadurch sparen Sie sich die Anschaffung eines Keyboard-Video-Maus-Umschalters (KVM). Sogar das Sharing der Zwischenablage und von Dateien ist möglich.

Nach der Installation auf allen Rechnern verbindet das Tool die PCs über ihre IP-Adresse. Der Anwender muss dazu nur auf dem Hauptrechner einen zufällig vergebenen Sicherheits-Code sowie den Namen der zu koppelnden PCs angeben. Umgeschaltet wird über Hotkeys.

Infos: Windows: XP, Vista, 7, kostenlos, Sprache [ http://tinyurl.com/3ny7msn ]

Ordner schneller kopieren

Richcopy 4.0.211 kopiert Verzeichnisse durch eine spezielle Lese- und Schreibmethode bis zu achtmal schneller als der Windows-Explorer. Davon profitiert, wer häufiger größere Datenmengen von A nach B kopieren muss. Das bereits ältere Tool präsentiert sich mit einer schlichten Oberfläche, in der man ganz oben den Quellordner (Source) und das Ziel (Destination) auswählt.

Ein Klick auf Options bringt umfangreiche Einstellmöglichkeiten zum Vorschein. So lassen sich Dateien beim Kopiervorgang nach Namen, Attributen, Größe oder Erstellungszeitpunkt filtern. Zudem kann man die kopierten Dateien überprüfen lassen. Bei Thread number tragen Sie ein, wie viele Daten das Tool gleichzeitig kopiert.

Infos: Windows: XP, Vista, 7, Sprache [ http://tinyurl.com/4z7vtel ]

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
image.jpg
Windows 7 und 8

Wer Windows 7 oder 8 im langsameren IDE-Modus installiert hat, kann seine Festplatte mit Tricks nachträglich auf den AHCI-Modus umstellen.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 - Erste Schritte
Startmenü, Edge & Co.

Zum Ende der Gratis-Update-Phase von Windows 10 gibt es noch einmal einen Schwung neuer Nutzer. Wir führen durch Funktionen, Apps und Einstellungen.