Fotopraxis

Tipps zur Nikon D800: Einfacher Filmen

Live View nutzen, den richtigen Autofokus wählen und Tonqualität bewahren: Wir geben Tipps rund um das Filmen mit der Nikon D800.

Nikon D800

© Nikon

Nikon D800

Tipps zur Nikon D800 im Überblick

Mit der D800 und D800E hat Nikon der D700 zwei weitere "kleine Profikameras" zur Seite gestellt. Außer ihrer hohen Auflösung von 36 Megapixeln bietet die Nikon D800 eine Vielzahl von raffinierten Funktionen und Ausstattungsmerkmalen. Maximilian Weinzierl erklärt ausführlich, wie man sie nutzen kann - diesmal im Fokus: die Filmfunktionen.

image.jpg

© Maximilian Weinzierl

Filmen ist einfacher geworden; der Live-View-Wähler (Hebel) wird auf das Filmkamerasymbol gestellt, dann wird die LV-Taste gedrückt, um den Film-Live-View am Monitor zu starten.

Kaufberatung Nikon-System: Die Vollformatkameras D700, D800/E, D3x und D4

Die Filmaufzeichnung beginnt an der Nikon D800 mit dem Betätigen des separaten Filmauslöse-Knopfs (rot, neben dem Fotoauslöser).

image.jpg

© Maximilian Weinzierl

Autofokus beim Filmen

In der Regel wird man beim Filmen manuell scharfstellen, denn "Schärfe" ist ja gerade das kreative Potential beim Filmen mit FX-Sensoren. Es gibt aber auch zwei Autofokusmodi: Einzel-AF (AF-S) für Motive, die an ihrem Ort bleiben. Der Fokus wird im betreffenden Messfeld jedes Mal neu eingestellt, wenn der Kameraauslöser bis zum ersten Druckpunkt gedrückt wird oder durch Betätigen der AF-ON-Taste. Tipp: Die AF-S Betätigung funktioniert auch mit dem Kabelfernauslöser.

Damit ist zum Beispiel beim Schwenken ab Stativ eine Fokusverlagerung möglich, ohne dass man an die Kamera drücken muss, was im Video einen merkbaren Ruck ergeben könnte. Der permanente AF (AF-F) ist für Motive, die sich bewegen. Die Kamera stellt im betreffenden Messfeld kontinuierlich scharf. Das ist mit ständigen Motorgeräuschen während der Filmaufnahme verbunden, weshalb hier die Verwendung eines externen Mikrofons unbedingt zu empfehlen ist.

Mehr zum Thema

Nikon D800
Fotopraxis

AF-S, AF-C oder AF-F - welcher Autofokus ist wann der richtige? Wir geben Tipps für die Nikon D800.
Nikon D800
Fotopraxis

RAW-Verarbeitung, Formatänderungen, Bildeffekte: Wir geben Tipps rund um die interne Bildaufbereitung der Nikon D800.
Tipps zur Nikon D7100
Tipps

Wir erklären, wie Sie mit der Nikon D7100 die Bildfeldoption nutzen und welche Vorteile sich mit dem neuen AF-S 80-400mm ergeben.
Nikon D7100 Makro Outdoor
Tipps

Maximilian Weinzierl erklärt, wie Sie die Nikon D7100 im Outdoor-Einsatz für Makroaufnahmen nutzen.