Fotopraxis

Tipps zur Canon EOS 6D: WLAN-Fernbedienung

Die Vollformat-DSLR Canon EOS 6D wartet mit integriertem WLAN-Modul auf. Maximilian Weinzierl gibt Tipps, wie Sie die Drahtlosverbindung in der Praxis einsetzen können.

Canon EOS 6D WLAN-Fernbedienung

© Canon

Canon EOS 6D WLAN-Fernbedienung

Tipps zur Canon EOS 6D

Canons semiprofessionelle Vollformatkamera EOS 6D ist durch das integrierte WLAN zum ersten Mal in einer Canon-SLR besonders gut gerüstet für die Kommunikation mit anderen Geräten, und der Datenaustausch mit Smartphone und Co. funktioniert erstaunlich problemlos.

ColorFoto-Autor Maximilian Weinzierl hat sich näher mit den Funktionen der Canon EOS 6D (57 Punkte im Test) auseinandergesetzt und gibt nun Praxis-Tipps für die Vollformat-DSLR - dieses Mal im Fokus: die Fernbedienung via WLAN.

Datenübertragung: Sucherbild und Kamerasteuerung am Laptop

Die Segnungen des eingebauten WLAN im Studio: Die Canon EOS 6D schwebt 2 m entfernt hinter dem Fotografen, der sitzt unmittelbar am Motiv (hier die Früchte) und kontrolliert live jede kleinste Veränderung des Sujets am MacBook mittels Live-Übertragung des Kameramonitorbilds; dieser große "Satellit"-Monitor ist beliebig positionierbar - unabhängig von irgendwelchen Kabeln.  

WLAN-Fernbedienung

© Maximilian Weinzierl

Das Smartphone als Fernauslöser mit Monitor zur Live-Bild-Kontrolle

Aus dem Smartphone wird durch die kostenlose App "EOS remote" eine handlich kleine Fernbedienung für die Canon EOS 6D. Diese Kombination ist für draußen ideal, zum Beispiel bei der unbemerkten Vogelfotografie oder am Fuchsbau. Vom Smartphone aus können die Bilder dann auch gleich online gestellt werden.

Übersicht - Canon: Alle EOS-DSLRs im Test

WLAN-Fernbedienung

© Maximilian Weinzierl

Leider saugt jede Kamera im Live-Monitorbetrieb viel Strom, sodass der Kameraakku der begrenzende Zeitfaktor beim ferngesteuerten Lauern auf Wildtiere sein dürfte. Die WLAN-Steuerung der Canon EOS 6D funktioniert auch direkt und ohne Zugangspunkt, wenn in der Wildnis mal kein WLAN-Netzwerk vorhanden ist.

WLAN-Fernbedienung

© Maximilian Weinzierl

Mehr zum Thema

Canon EOS 6D GPS Empfänger
Fotopraxis

Mit der Canon EOS 6D lassen sich Bilder mit Geotags versehen und Reiserouten aufzeichnen. Wie das funktioniert, erklärt unser Autor Maximilian…
Canon EOS 6D mit Speedlite Transmitter
Fotopraxis

E-TTL und Speedlite Transmitter: Maximilian Weinzierl gibt Tipps, wie Sie drahtlose Blitzfunktionen an der Canon EOS 6D nutzen.
Canon EOS-1DX - Tipps Autofokus
Tipps

Maximilian Weinzierl fotografierte BMX-Stunts mit der Canon EOS-1DX. Hier verrät er einige Tipps.
BMX-Jump mit Stephan Götz
Tipps

Maximilian Weinzierl zeigt, wie man die Canon EOS-1DX mit einem Ethernet-Kabel für außergewöhnliche Aufnahmen nutzt.