Schön-Schminken mit dem Photoshop

11 Profi-Kniffe für Photoshop - Bilder elegant verschönern

Photoshopping für schönere Bilder: Mit Photoshop lassen sich viele Standard-Aufgaben der Bildbearbeitung elegant und flott lösen.

  1. 11 Profi-Kniffe für Photoshop - Bilder elegant verschönern
  2. Tipp 3 + Tipp 4
  3. Tipp 5 + 6 + 7
  4. Tipp 8 + 9 + 10
  5. Tipp 11

Nie wieder warten! Mit unseren Power-Tricks machen Sie Photoshop Beine. Sie rücken schief aufgenommene Fotos zurecht, beseitigen die dunklen Augenringe der vorangegangenen Disco-Nacht, stellen Fotos frei und sorgen für größere Tiefenwirkung. Ihre Fotos werden eindrucksvoller wirken und die wesentlichen Bildbestandteile ins rechte Licht setzen.

Die folgenden Tipps gelten insbesondere für Photoshop CS4, die Herangehensweise lässt sich aber auch auf ältere Programmversionen und vergleichbare Bildbearbeitungs-Software übertragen, teilweise mit anderen und/oder anders bezeichneten Werkzeugen. Mac- und PC-Versionen von Photoshop sind praktisch identisch.

Tipp 1: More Speed

Photoshop profitiert von optimierten Voreinstellungen, dem richtigen Betriebssystem und passender Hardware.

Photoshop benötigt Platz. Reservieren Sie unter Bearbeiten/Voreinstellungen/Leistung mindestens dreimal so viel Arbeitsspeicher, wie die größte Datei benötigt, die Sie bearbeiten - mit allen Ebenen. Auf der Festplatte sollten Sie Photoshop fünfmal soviel Platz gönnen - am besten auf einer frisch formatierten Festplatte(npartition).

Da Photoshop beim Start erst alle von ihm einzubindenden Filter lädt, verzögert sich der Programmstart teils erheblich, wenn Sie mit sehr vielen Filtern arbeiten. In diesem Fall macht es Sinn, zusätzliche Plug-ins, die Sie nicht ständig benötigen, in eigenen Verzeichnissen zu speichern und diese erst "scharf zu stellen", wenn Sie sie tatsächlich brauchen.

Installieren Sie Photoshop statt auf einer langsamen auf einer schnellen Festplatte oder gar einer Solid State Disk, beschleunigen Sie den Programmstart enorm. Wenn Photoshop zu große Datenmengen im RAM zwischenlagert, reduzieren Sie die Zahl der Protokollobjekte und der Cache-Stufen unter Bearbeiten/Voreinstellungen/Leistung.

Photoshop ist zwar vor der 64-Bit-Version von CS4 offiziell nie für 64 Bit spezifiziert worden, doch profitieren davon auch ältere Versionen, mindestens ab CS2 - bei 4 GByte RAM beträgt der Performance-Gewinn bei einigen Filtern bis zu zirka 80 Prozent.

OpenGL-Grafikkarten gestatten ab CS3 Extended einige 3D-Optionen zusätzlich, auch der Bildaufbau wird teils massiv beschleunigt. Daher sollten Sie OpenGL aktivieren eingestellt haben.

Tipp 2: Fotos zurechtrücken

Der Horizont hängt schief? Mit einer Hilfslinie und dem Freistellungswerkzeug rücken Sie ihn rasch zurecht.

Profitipps: Photoshop

© Archiv

Orientierungshilfe: Mit dem Zeichenstift-Werkzeug ziehen Sie mit zwei Klicks eine Linie, an der Sie sich mit dem Freistellungswerkzeug orientieren.

Im Eifer des Foto-Gefechts passiert es schnell, dass etwa der Horizont schräg hängt.

Suchen Sie sich eine gerade Linie im Foto, beispielsweise den Horizont, im Beispiel die senkrechte Eisenstange.

Aus der Werkzeugpalette aktivieren Sie das Zeichenstift-Werkzeug. Ziehen Sie damit mit je einem Klick auf Anfang- und Endpunkt eine Hilfslinie zur Orientierung.

Ziehen Sie ein Rechteck mit dem Freistellungswerkzeug auf, zunächst an einer Kante der Hilfslinie. Bewegen Sie die Maus an eine Ecke des Freistellungswerkzeugs. Ein gebogener Doppelpfeil erscheint. Ziehen Sie das Freistellungswerkzeug auf und bestätigen Sie mit Eingabe die Auswahl.

Markieren Sie die Hilfslinie mit dem Pfadauswahl-Werkzeug und löschen Sie es.

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Die freie Bildbearbeitung Gimp hat in der neuesten Version mächtig an Bedienkomfort gewonnen. Farben, Kontrast, Ausschnitt und Schärfe sind damit im…
Gimp kreativ erweitert
Photoshop-Alternative

Gimp ist kostenlos und eine gute Photoshop-Alternative. Mit diesen 5 Plug-ins lässt sich die Open-Source-Software sinnvoll erweitern.
Photoshop-Alternativen (Symbolbild)
Photoshop-Alternativen

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.
Filme auf PC
Anleitung

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können