Windows Media Player

Tipp: So aktivieren Sie die Streaming-Funktion beim Media Player

Mit dem Windows Media Player 12 können Sie Daten an TV, Blu-ray-Player oder Verstärker senden. So aktivieren Sie die Streaming-Funktion im eigenen Netzwerk.

Screenshot Windows Media Player

© Hersteller/Archiv

software, home entertainment

Schritt 1: Media Player

Im Windows Media Player kann man unter der Schaltfläche Streamen die Option Media-Streaming für die Heimnetzgruppe aktivieren mit einem Klick anwählen.

Windows Media Player: Streaming aktivieren

© Hersteller/Archiv

Windows Media Player: Streaming aktivieren

Schritt 2: Streaming aktivieren

Im zweiten Fenster wird das Medien-Streaming über einen Klick auf die Schaltfläche aktiviert. So können Bilder, Videos und Musik an andere Computer im Netzwerk gesendet werden.

Windows Media Player: Netzwerk-Freigabe

© Hersteller/Archiv

Windows Media Player: Netzwerk-Freigabe

Schritt 3: Netzwerk-Freigabe

Die angezeigten Geräte im Netzwerk können einzeln zugelassen oder blockiert werden. Unter Anpassen kann man individuell wählen, welche Daten ein Gerät empfangen darf.

Mehr zum Thema

Apple Store
App-solutismus

Hätten Sie gewusst, dass Sie als Besitzer bestimmter Pioneer-Receiver Ihr Gerät per Gratis-App mit dem iPhone oder iPod touch fernsteuern können?…
Cyberlink PowerDVD 12
Ratgeber "Netzwerk"

Egal, welches Video, Musikstück oder Foto man einem Computer vorlegt, er spielt es ab. Vorausgesetzt, die richtige Software ist installiert. Wir…
Über Apps das Heimnetzwerk bedienen und steuern
Ratgeber Heimvernetzung

Videos wiedergeben und Heizung regulieren per Smartphone oder Tablet: Wir stellen Ihnen Apps vor, mit denen Sie Ihr Heimnetzwerk steuern können.
Youtube auf dem Fernseher
Ratgeber Smart-TV

Auf Fernsehern mit Online-Funktion kann man Filme von YouTube anschauen. Doch es gibt unterschiedlich komfortable Versionen für den TV-Schirm.
Bang & Olufsen Beoplay A8
Ratgeber Streaming

Schluss mit Kabelsalat: Wir stellen Ihnen die verschiedenen Technologien zur drahtlosen Musikübertragung vor und zeigen einige Funklautsprecher.