Passendes Passwort

Teil 9: Zugangsdaten sicher verwalten

Die dritte Möglichkeit dreht sich um das Handy als Passwort-Safe. Viele Anwender nutzen ihr Mobiltelefon bereits als Speicher für PIN-Nummern. Meist legen sie dazu einen fiktiven Kontakt an und verstecken die PINs in der Telefonnummer. Obwohl die Daten nicht durch Verschlüsselung geschützt sind, ist diese Methode relativ sicher, da Dritte nicht ohne weiteres herausfinden können, welche Telefonnummern als PIN-Safes genutzt werden.

Zugangsdaten sicher verwalten

© Archiv

Erst nachdem sich der Anwender authentifiziert hat, kann er auf die Daten zugreifen, die auf dem Stealth-MXP-USB-Stick abgelegt sind.

Komfortabler geht die Passwort-Verwaltung auf dem Handy mithilfe spezieller Tools. Programme wie Tresor (www.circletech.net) und Handy Safe (www.epocware.com), die es entweder für Java-fähige Handys oder Smartphones gibt, bieten einen ähnlichen Funktionsumfang wie PC-gestützte Passwort-Manager. Der Anwender tippt die Zugangsdaten in die Datenbank, die verschlüsselt im internen Speicher oder auf einem Wechselmedium gesichert wird. Der Programmaufruf ist durch ein Master-Passwort geschützt, so dass keine Unbefugten an die Daten kommen.

Wichtig für Anwender, die einen PDA nutzen, ist, dass der heimische PC und der PDA die gleichen Passwort-Datenbanken verwenden. Dies erleichtert die Verwaltung der Kennwörter deutlich. So eine sinnvolle Funktion bieten Password Safe 3.3, Viskeeper Pro und SubsemblyWallet (alle für PocketPC) sowie Password Safe & Repository 2006 (für Palm).

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.