Der Weg ist das Ziel

Teil 9: Online-Routenplaner im Test

Der Service www.stadtplandienst.de bietet ebenfalls einen Routenplaner an. Die eigentliche Stärke der Seite liegt jedoch bei detaillierten Stadtplänen für Deutschland. Auch der ADAC hat einen Routenplaner, der aber nur Mitgliedern des Automobilklubs zur Verfügung steht. Unter www.adac.de finden sich außerdem aktuelle Verkehrsmeldungen, die Benzinpreise für unterschiedliche Regionen und Infos zum Wetter oder zu Sehenswürdigkeiten am Reiseziel. Das Wetter für jeden Ort in Deutschland können Sie unter www.donnerwetter.de abrufen. Das Bundesministerium für Verkehr bietet auf seinen Seiten www.bmvbw.de/Service/-,373/Baustellen-Infosystem.htm Informationen zu Baustellen auf deutschen Autobahnen, die auf einer Karte ausgewählt, nach Autobahnnummern oder Bundesländern abgerufen werden. Staus, Unfälle oder schlechte Straßenverhältnisse werden auf www.verkehrsinfo.de gemeldet. Brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung für unterwegs? Der www.varta-guide.de hat rund 10.000 Hotels und Restaurants in Deutschland getestet und liefert Infos zu mehr als 14.000 Adressen in Europa.

Online-Routenplaner im Test

© Archiv

Mehr zum Thema

Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Cloud-Speicher
Meta-Cloud

Diese Meta-Dienste und Cloud-Tools fassen kostenlosen Cloud-Speicher von Google, Dropbox und Co. zusammen - oft besser als das Original.
Dropbox, Google Drive & Co.: Steckdose mit Logos
Verschlüsselung, Explorer-Zugriff & Co.

Wir haben Tipps für Add-ons und Apps für Google Drive und Dropbox. Damit kommen Verschlüsselung, Zugriff im Windows-Explorer und mehr.