Empfangsbereit

Teil 9: E-Mail-Client selbstgebaut

Als nächstes programmieren Sie die Schaltfläche Auswahl. Per Dateidialog lesen Sie die gewünschte Mail aus. Hierfür legen Sie die Variable Dim DateiSystem As New OpenFile- Dialog() fest. Den Dateidialog aktivieren Sie zunächst im Standardstartverzeichnis.

E-Mail-Client selbstgebaut

© Archiv

Falls Sie den IIS als Mailserver nutzen, befindet sich dieser standardmäßig in C:Inetpub mailroot. Im Filter wählen Sie gleich eine gültige Mail-Endung wie eml. Sobald Sie eine Datei ausgewählt haben und auf OK im Dateidialog klicken, wird diese an eine weitere Variable Auswahl als String übergeben. Zum Auslesen der selektierten Mail setzen Sie den Stream-Reader ein:

Using sr As IO.StreamReader = New 
StreamReader(Auswahl, 
System.Text.Encoding.Default)

Sie lesen eine Mail in einer Do-Loop-Anweisung, wobei Sie nur noch die beiden String- Variablen Line und Lesen brauchen:

Do 
line = sr.ReadLine() 
Lesen = Lesen & vbCrLf & line 
Loop Until line Is Nothing

Jetzt weisen Sie das Ergebnis den richtigen Feldern im Formular zu. Um das Feld txtVon zu füllen, suchen Sie im Mailinhalt nach dem Feld from:. Den gefundenen Wert halten Sie in einer Variablen fest. Damit Sie die Zeichenkette from: nicht auslesen, addieren Sie die Zeichen des gesuchten Feldes (from:) plus eins, also sechs zur Variablen dazu. Dadurch haben Sie den Startwert ermittelt.

Anschließend suchen Sie das Ende der Absenderadresse. Dieses ist erreicht, wenn der Texteintrag to: gefunden wird. Wenn Sie diesen Index in eine Variable schreiben, müssen Sie die Länge des Suchbegriffs subtrahieren, also minus drei. Nachdem Sie Anfang und Ende des Mail-Absenders kennen, lesen Sie den Text zwischen diesen beiden Werten mit einer For-Next-Schleife aus.

Ebenso gewinnen Sie die Informationen zwischen den Feldern txtAn, txtDatum und txtText. Dazu suchen Sie nach den Begriffe to, date, subject und content im Inhalt der Mail. Um den Inhalt schließlich auszulesen, nehmen Sie statt IndexOf den Befehl LastIndexOf. Dadurch legen Sie das letzte Zeichen des nicht zum Inhalt gehörenden Textes fest und lesen leicht den Mailinhalt aus. Weisen Sie anschließend die Variablen den entsprechenden Feldinhalten zu. Schon ist das Programm fertig, um Ihre Mails zu lesen.

Mehr zum Thema

Facebook Alternative
Social Networks

Sind Sie auf der Suche nach einer Facebook-Alternative? Hier finden Sie unsere Empfehlungen für die besten Social Networks: natürlich ohne Facebook.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
Amazon Neuheiten November - Edge of Tomorrow
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video lockt im November 2017 mit Film-Highlights wie "Edge of Tomorrow" und "La La Land" sowie neuen Folgen von "Vikings".