Texte mit Kopf und Fuß

Teil 8: Word: Kopf- und Fußzeilen

Damit Sie nicht bei jedem Kapitel die Kopfzeile manuell verändern müssen, lassen Sie doch Word automatisch die Überschriften der Abschnitte in die Kopfzeile übernehmen.

Word: Kopf- und Fußzeilen

© Archiv

Zunächst müssen Sie dafür sorgen, dass Word auch die Überschriften erkennt. Markieren Sie dazu eine beliebige Überschrift. Wählen Sie aus der Menüleiste "Format", dann "Formatvorlage". Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche "Neu". Stellen Sie im Eingabefeld "Formatvorlagentyp" die Option "Zeichen" ein, geben Sie der Vorlage einen Namen, zum Beispiel "Kapitelüberschrift", und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK". Um die Formatvorlage zu aktiveren, klicken Sie im folgenden Fenster auf "Zuweisen".

Weisen Sie jetzt allen Überschriften die neue Formatvorlage "Kapitelüberschrift" zu. Nachdem Sie das erledigt haben, geht es daran, die Überschriften automatisch in die Kopfzeilen der Seite einzufügen.

Gehen Sie in den ersten Abschnitt Ihres Textes, und wechseln Sie in die Ansicht der Kopfund Fußzeile. Bewegen Sie Ihren Cursor an die Stelle in der Kopfzeile, an der Sie die Überschrift einfügen wollen.

Klicken Sie jetzt in der Menüleiste auf "Einfügen", in der folgenenden Auswahlliste auf die Option "Feld". Das Fenster "Feld" öffnet sich. Wählen Sie aus der rechten Spalte "Feldnamen" den Eintrag "StyleRef". Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche "Optionen". Das Fenster "Felderoptionen" öffnet sich.

Word: Kopf- und Fußzeilen

© Archiv

Wechseln Sie im folgenden Fenster zur Registerkarte "Formatvorlagen". Wählen Sie aus der Liste der Vorlagen Ihre vorher neu entworfene Vorlage für die Kapitelüberschriften, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Im Eingabefeld "Feldfunktionen" steht jetzt die Zeile "StyleRef Kapitelüberschrift". Schließen Sie dieses und das nächste Fenster jeweils mit einem Klick auf die Schaltfläche "OK".

Standardmäßig übernimmt Word diese Einstellungen jetzt mit der Funktion "Wie vorige" für alle Kopfzeilen in allen Kapiteln. Wenn Sie die Formatvorlage allen Überschriften richtig zugewiesen haben, erscheint so im Kopf die aktuelle Kapitelbezeichnung. Das gilt auch, wenn Sie diese Zeile mit anderen Optionen wie "Gerade/ ungerade anders" koppeln.

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.