Mit DSL Telefonkosten sparen

Teil 8: Telefonieren übers Internet

Jeder, der einen DSL-Anschluss besitzt oder vorhat, sich einen zuzulegen, kann mit VoIP in jedem Fall Geld sparen. Denn die meisten Anbieter ermöglichen deutschlandweite Gespräche rund um die Uhr für nur einen Cent pro Minute. Das gibt es nicht einmal beim billigsten Callby- Call-Anbieter. Und je mehr Kunden einen VoIP-Anschluss nutzen, umso größer ist die Chance, im Bekanntenkreis kostenlos telefonieren zu können. Wer sich einen DSL-Anschluss jedoch allein für günstiges Telefonieren zulegen möchte und ihn nicht gleichzeitig auch fürs Surfen nutzt, zahlt momentan noch drauf. Das liegt auch an dem Gebahren der Netzbetreiber, die ihren DSL-Anschluss nur zusammen ("gebündelt") mit einem Festnetzanschluss anbieten. Wer jedoch die Internet-Telefonie als zusätzlichen Nutzen von DSL sieht, kann im Vergleich zur Festnetztelefonie einiges sparen.

Telefonieren übers Internet

© Archiv

Mehr zum Thema

WLAN Repeater von AVM
WLAN Repeater

Wer seine WLAN-Reichweite erhöhen will, der kommt um WLAN-Repeater nicht herum. Wir haben passend die richtigen Tipps für Ihr Heimnetzwerk.
WLAN-Empfang verbessern
Empfang verbessern

Ein WLAN-Netz sollte zuhause alle Räume abdecken. Wenn die drahtlose Verbindung nicht reicht, verbessern diese 3 Lösungen den WLAN-Empfang.
Fritzbox Telefonie
7 Tipps

Die FritzBox bietet Telefoniefunktionen, die vielen Profi-Telefonanlagen in nichts nachstehen. Wir zeigen, wie Sie sie optimal nutzen.
Mit Banana Pi zum Router im Eigenbau
Anleitung

In der Klasse um 100 Euro ist der Banana Pi R1 (Router One) fertigen Routern überlegen. Wir zeigen, wie Sie den Banana Pi Router einrichten.
Fritzbox 7490
UPnP aktivieren

Wir zeigen, wie Sie UPnP (Universal Plug and Play) auf der Fritzbox aktivieren und einen Media-Server einrichten können.