Radikalkur

Teil 8: System-CD mit NLITE bauen

Im nächsten Schritt stellt nLite die Komponenten Ihrer System-CD zusammen. Anschließend vergeben Sie nach einem Druck auf Erstelle ISO einen Namen für Ihre CD und geben an, wo das ISO-Image gespeichert werden soll. Ist das Image ausgetestet, brennen Sie es zum Beispiel mit Alcohol 120 % auf eine CD. Starten Sie das Programm. Der Aufzeichnungsassistent führt Sie durch alle nötigen Arbeitsschritte.

System-CD mit nLite bauen

© Archiv

Wählen Sie hier die Aufgaben aus, die nLite für Sie erledigen soll.

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.