Pokerstars Caribbean Adventure 2010

Teil 8: Pokerstars Caribbean Adventure 2010

14. Januar

Tsunami-Warnung vom Vortag Gott sei Dank aufgehoben! Puh...da schmeckt das Frühstück doch gleich doppelt so gut und ich gönne mir ein Omelett extra! Für uns steht der letzte Arbeitstag an. Übertragung des Highroller-Final Tables. Sandra Naujoks hat den Final Table zwar leider nicht erreicht, aber sie hat einen hervorragenden 9.Platz belegt, der ihr gute 56.000 $ Siegprämie eingebracht hat. Mir aufgrund meiner 1%igen Beteiligung immerhin auch nette 300 $.

Pokerstars Caribbean Adventure 2010

© Archiv

Dennoch ist Deutschland am Final Table vertreten. Und wie! Tobias Reinkemeier, ein 22-jähriger Pokerprofi, der in Cuxhaven aufgewachsen und vor knapp 2 Jahren nach Malta umgesiedelt ist, geht als Chipleader an den Endrundentisch. Knappe 1,7 Million US-Dollar mussten noch unter den letzten acht Spielern verteilt werden und es sollte mehr als 9 Stunden dauern, bevor der Sieger ermittelt würde.

Der Final Table begann furios! Gleich in der zweiten Hand nahm Tobias den 'shortstack' Dimitry Stelmak aus Russland vom Tisch und baute seinen Vorsprung somit weiter aus. Als auch der Kanadier Matt Marafioti kurze Zeit später seinen Platz räumen musste, hatte Reinkemeier also schon einmal ein sechsstelliges Preisgeld sicher.

Aber er wollte natürlich mehr. Immerhin hatte der Norddeutsche in dieser Phase die mit Abstand meisten Chips vor sich stehen. Aber das Blatt sollte sich von nun an komplett gegen ihn wenden und es schien, als ob sich alle Pokergötter gegen den 22-jährigen Cuxhavener gerichtet hätten. Nachdem er zunächst einen Riesenpott gegen Molson verlor, zog er etwas später mit QQ gegen J7 des Südamerikaners Vaeza ebenfalls den Kürzeren und verlor eine Menge Chips, sodass er chiptechnisch langsam Bedrängnis kam.

Mit einem Pocketpaar 8er sah er dann seine Chance gekommen, wieder ein wenig Boden gutzumachen, aber ausgerechnet hier lief er in die Könige des US-Amerikaners Reynolds und Reinkemeier musste seinen Platz räumen. 108.000 $ jedoch ein stolzes Entgelt für vier Arbeitstage! Der Rest des Final Tables ist schnell erzählt.

Lisa Hamilton, die erst ihr zweites größeres Turnier spielte und das erste im Sommer 2009 (Ladies Event bei der WSOP) gleich mal gewonnen hatte, schied auf Platz 5 aus. Knapp 134.000 $ durften aber wohl sie selbst als auch ihren Freund und Mentor ElkY sehr gefreut haben. Platz 4 (154.350 $) ging an den Niederländer Michiel Brummelhuis, der eine solide und gute Turnierperformance hingelegt hatte. Platz 3 belegte Adolfo Vaeza aus Uruguay.

Der südamerikanische Hobbypokerspieler und Unternehmer, der bereits beim Highroller Event des EPTs in London einen 4.Platz erzielt hatte, kassierte 218.150 $ für sein überraschend gutes Abschneiden. Im Heads-up saßen nun William Reynolds aus den USA und Will Molson aus Kanada. Eben jener Molson, der bereits beim letztjährigen Highroller Event hier bei der PCA den Final Table erreichte und nur von Bertrand 'ElkY' Grospellier besiegt werden konnte.

Aber auch in diesem Jahr sollte Molson nicht der ganz große Wurf gelingen. Das Duell Mann gegen Mann wurde eindeutig von Reynolds dominiert. Der Amerikaner machte einfach mehr Druck und spielte wesentlich aggressiver.

So war es auch kein Wunder, dass Reynolds nach gut 9 Stunden den Sack zumachte und seinem Widersacher das Nachsehen gab. Während Molson für seinen 2.Platz immerhin stolze 322.075 $ kassierte, so durfte Reynolds den Siegerscheck in Höhe von 576.240 $ entgegen nehmen sowie natürlich auch den Siegerpokal.

Bildergalerie

Pokerstars Caribbean Adventure 2010
Galerie
Pokerstars Caribbean Adventure 2010

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Asustor-NAS, 2-TB-SSD von Samsung, Laptop-Kühler und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.